Eisenspat


Eisenspat

Eisenspat, Mineral, soviel wie Spateisenstein.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eisenspat — Eisenspat, s.v.w. Spateisenstein (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Eisenspat — Eisenspat, Spateisenstein, Siderit, Mineral, gelblichbraunes bis schwarzes, rhomboedrisches, kohlensaures Eisenoxydul mit Beimischung von Magnesia , Mangan und Kalkkarbonat, ein sehr wichtiges und vorzügliches Material für Eisen und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Eisenspat — Siderit Siderit Stufe ausgestellt in der Mineraliensammlung der Universität Mainz Chemische Formel FeCO3 Mineralklasse Wasserfreie Carbonate ohne fremde Anionen V/B.02 40 (8. Aufl.); 5.AB.05 (9. Aufl.) (nach …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenspat — Ei|sen|spat 〈m. 1; unz.〉 = Siderit * * * Ei|sen|spat [↑ Spat] svw. ↑ Siderit. * * * Ei|sen|spat, der (Mineral.): helles gelbbraunes Eisenerz. * * * Eisenspat,   Mineral, Siderit. * * * Ei|sen|spat, der ( …   Universal-Lexikon

  • Siderit — Si|de|rit 〈m. 1; Min.〉 Mineral, chem. Eisenkarbonat; Sy Eisenspat, Spateisenstein [<grch. siderites „zum Eisen gehörig“; zu sideros „Eisen“] * * * Si|de|rịt [↑ Sider u. ↑ it (2)], der; s, e; Syn.: Eisenspat, Spateisenstein: FeCO3; gelbes bis… …   Universal-Lexikon

  • Gleiskaute — Junger Löwe Abbau von Bleiglanz, Zinkblende, Kupferkies, Eisenspat Betriebsbeginn 1839 Betriebsende um 1879 Geografische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Blutstein — Hämatit Nierenerz (Hämatitvarietät), ungeschliffen Chemische Formel Fe2O3 Mineralklasse Oxide mit Metall:Sauerstoff=2:3 4.CB.05 (8. Aufl.: IV/C.04 20) (nach Strunz) 4.3.1.2 (nach …   Deutsch Wikipedia

  • C-Atom — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Capnit — Smithsonit Chemische Formel Zn[CO3] Mineralklasse Carbonate, Nitrate, Borate wasserfreie Carbonate ohne fremde Anionen V/B.2 60 (nach Strunz) 14.1.1.6 (nach Dana) …   Deutsch Wikipedia

  • Edler Galmei — Smithsonit Chemische Formel Zn[CO3] Mineralklasse Carbonate, Nitrate, Borate wasserfreie Carbonate ohne fremde Anionen V/B.2 60 (nach Strunz) 14.1.1.6 (nach Dana) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.