Erzsäule


Erzsäule

Erzsäule (Erzfall, Adelsvorschub, Bonanza), ein schmales Erzmittel, dessen Längserstreckung mit der Fallinie einer steil stehenden Lagerstätte zusammenfällt.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Рудный столб —         (a. ore shoot, ore column; н. Erzschlauch, Erzsaule, Erzpfeiler; ф. colonne mineralisee, cheminee de minerai; и. pilar de minerales, pilar de menas) участок богатой руды внутри Рудного тела часто столбообразной формы, но иногда и более… …   Геологическая энциклопедия

  • Adelsvorschub — (Erzfall, Bonanza), erzhaltige Teile, die auf gewissen Erzlagerstätten strichweise vorkommen und ringsum von erzleeren, sogen. tauben Streifen begrenzt werden. Vgl. Erzsäule …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eisen [1] — Eisen (Ferrum) Fe, das nützlichste und verbreitetste aller Metalle, findet sich in zahlreichen Verbindungen und nimmt an der Zusammensetzung der Erdrinde wesentlichen Anteil (zu etwa 5 Proz.). Vorkommen. Gediegen findet sich E. als Meteoreisen in …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Erzfall — Erzfall, soviel wie Adelsvorschub und Erzsäule …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • München — (hierzu der Stadtplan, mit Registerblatt, Tafel »Münchener Bauten I III« und Karte »Umgebung von München«), die Haupt und Residenzstadt des Königreichs Bayern, liegt zu beiden Seiten der Isar, wo die steilen Ufer des Flusses auseinanderrücken und …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.