Ölabscheider

Ölabscheider (Dampfentöler). Zur Schmierung der Zylinder und der innern, bewegten Teile der Dampfmaschinen wird in den eintretenden Dampfstrom Öl eingepreßt (s. Dampfmaschine, S. 456). Dieses wird zum großen Teil mit dem Abdampf wieder aus der Maschine abgeführt. Die O. sind Vorrichtungen zum Ausscheiden des Öls aus dem Abdampf zum Zwecke der wiederholten Benutzung desselben und der Gewinnung eines zur Kesselspeisung geeigneten, ölfreien Kondensats (bei Maschinen mit Kondensation). Die O. werden direkt hinter der Maschine (bei Auspuff), bez. zwischen Maschine und Kondensator (bei Kondensation) in die Abdampfleitung eingeschaltet. Ihre konstruktive Ausführung ist ähnlich derjenigen der Wasserabscheider (s. d.). Sie bestehen aus einem weiten Rohrstück oder aus einem zylinder- oder kugelförmigen (auch kegelförmigen) größern Gefäß, in dem meist sehr verschiedenartig gestaltete Einsätze angebracht sind. Diese sind vielfach Schraubenflächen oder Spiralen, die den mit verringerter Geschwindigkeit durch den O. strömenden Dampf zwingen, sich in einer schrauben- oder spiralförmigen Bahn zu bewegen. Das mit dem Dampf in feinverteiltem Zustande gemischte Öl und auch das Kondenswasser wird dabei infolge der Zentrifugal wirkung nach außen an die Wandungen des Ölabscheiders geschleudert (Zentrifugalentöler). Ferner werden als Einsätze auch abwechselnd schräg gestellte Flächen, Roste aus senkrecht gestellten Winkeleisen, die ihre offene Seite dem eintretenden Dampfe zukehren, ebene Scheiben oder Kegel etc. mit zahlreichen Öffnungen und Vorsprüngen verwandt, von denen stets mehrere so hintereinander angeordnet sind, daß der Dampf sich in Zickzacklinien durch den O. bewegen muß. Bei jeder Änderung der Strömungsrichtung wird das Öl und Kondenswasser abgeschleudert und bleibt an den Vorsprüngen oder in den durch diese gebildeten, geschützten Winkeln haften. Das abgeschleuderte Ölwassergemisch sammelt sich am tiefsten Punkte des Ölabscheiders und läuft selbsttätig ab (bei Auspuffbetrieb), oder es wird mit Hilfe eines absperrbaren Behälters von Zeit zu Zeit abgeführt oder durch eine kleine Pumpe ständig abgesaugt (bei Kondensationsbetrieb).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ölabscheider — Ein Ölabscheider (auch als Leichtflüssigkeits bzw. Benzinabscheider bekannt), ist eine Abwasserbehandlungsanlage in Form eines Beckens, in dem Öle durch Aufschwimmen abgeschieden werden. Vor dem Ablauf befindet sich daher eine Tauchwand, unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Ölabscheider — naftos gaudyklė statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Priemonė išsiliejusiai naftai vandens paviršiuje surinkti. atitikmenys: angl. oil separator; oil trap; petroleum catcher vok. Ölabscheider, m; Ölfang, m rus. ловушка нефтяная,… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Ölabscheider — naftos gaudyklė statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Įrenginys arba statinys naftai ir jos produktams iš nuotekų atskirti. atitikmenys: angl. oil separator; oil trap; petroleum catcher vok. Ölabscheider, m; Ölfang, m rus. ловушка …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Ölabscheider — Öl|ab|schei|der 〈m. 3〉 Vorrichtung zum Abtrennen einer auf Wasser schwimmenden Ölschicht, zum Abscheiden von Öl aus Dampf * * * Öl|ab|schei|der, der; s, (Technik): Gerät zum Abscheiden von ↑ Öl (1) aus Wasser od. Dampf. * * * Öl|abscheider,  … …   Universal-Lexikon

  • ölabscheider — siehe Abscheider …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • API-Ölabscheider — Ein API Ölabscheider ist ein Gerät, das große Mengen Öl und gelöste Feststoffe vom Abwasser von Ölraffinerien, (petro)chemischen und anderen Industrieanlagen trennen soll. Der Name API bezeichnet hierbei den Standard des American Petroleum… …   Deutsch Wikipedia

  • Ölseparator — Ein Ölabscheider (auch als Leichtflüssigkeits bzw. Benzinabscheider bekannt), ist eine Abwasserbehandlungsanlage in Form eines Beckens, in dem Öle durch Aufschwimmen abgeschieden werden. Vor dem Ablauf befindet sich daher eine Tauchwand, unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Abscheiden — Die Abscheidung als mechanisches Trennverfahren dient zum Trennen von Stoffgemischen (z. B. Emulsionen, Suspensionen oder Aerosole). Das (in der Praxis oft nicht zu erreichende) Ziel ist hierbei die vollständige Entfernung eines oder mehrerer… …   Deutsch Wikipedia

  • Abscheider — Die Abscheidung als mechanisches Trennverfahren dient zum Trennen von Stoffgemischen (z. B. Emulsionen, Suspensionen oder Aerosole). Das (in der Praxis oft nicht zu erreichende) Ziel ist hierbei die vollständige Entfernung eines oder mehrerer… …   Deutsch Wikipedia

  • Abscheidung — Die Abscheidung als mechanisches Trennverfahren dient zum Trennen von Stoffgemischen (z. B. Emulsionen, Suspensionen oder Aerosole). Das (in der Praxis oft nicht zu erreichende) Ziel ist hierbei die vollständige Entfernung eines oder… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”