Ferrosilicium


Ferrosilicium

Ferrosilicium, s. Eisensilicide.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ferrosilicium — (FeSi) ist eine Vorlegierung für die Herstellung von Stahl und Gusseisen, ebenfalls ist es ein Vorprodukt zur Hersllung von Trichlorsilan und somit eine Vorstufe zur Herstellung von hochreinem Silicium für den Photovoltaik und Halbleitermarkt.… …   Deutsch Wikipedia

  • ferrosilicium — ● ferrosilicium nom masculin Alliage de fer et de silicium employé en aciérie comme agent de désoxydation et d apport de silicium, ou pour fabriquer des récipients inattaquables aux acides …   Encyclopédie Universelle

  • Ferrosilicium — Échantillon de ferrosilicium Le Ferrosilicium est un ferroalliage, un composé de fer et de silicium dont la teneur en poids en silicium se situe entre 15 % et 90 %, celui à 75 % de Si étant le plus utilisé[1]. Ils représentent les …   Wikipédia en Français

  • Ferrosilicium — Fẹr|ro|si|li|ci|um 〈n.; s; unz.〉 = Eisensilizium * * * Fer|ro|si|li|ci|um, (auch:) Fer|ro|si|li|zi|um, das; s [zu lat. ferrum, ↑Ferrum]: Ferrolegierung mit meist hohem Anteil an Silicium …   Universal-Lexikon

  • Ferrosilizium — Ferrosilicium (FeSi) ist eine Vorlegierung für die Herstellung von Stahl und Gusseisen. Verwendung Ferrosilicium findet eine breite Verwendung in der Eisenmetallurgie. Bei der Stahlherstellung wird FeSi wegen der hohen Affinität des Silicium zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemiepark Knapsack — Chemiepark Knapsack, Luftaufnahme Werksteil Knapsack Ch …   Deutsch Wikipedia

  • MAGNÉSIUM — Le magnésium est un élément chimique métallique de symbole Mg et de numéro atomique 12. C’est le plus léger des métaux structuraux. Le nom de magnésium vient probablement de celui d’une bourgade d’Asie Mineure, Magnesia, bien connue plusieurs… …   Encyclopédie Universelle

  • Eisenverhüttung — Metallurgie (gleichbedeutend Hüttenwesen) bezeichnet die Gesamtheit der Verfahren zur Gewinnung und Nutzung von Metallen sowie metallurgisch wichtigen Halbmetallen und Nichtmetallen aus Erzen, Erden, Salzen und Altstoffen.[1] Das Wort… …   Deutsch Wikipedia

  • Erzverhüttung — Metallurgie (gleichbedeutend Hüttenwesen) bezeichnet die Gesamtheit der Verfahren zur Gewinnung und Nutzung von Metallen sowie metallurgisch wichtigen Halbmetallen und Nichtmetallen aus Erzen, Erden, Salzen und Altstoffen.[1] Das Wort… …   Deutsch Wikipedia

  • Hüttenindustrie — Metallurgie (gleichbedeutend Hüttenwesen) bezeichnet die Gesamtheit der Verfahren zur Gewinnung und Nutzung von Metallen sowie metallurgisch wichtigen Halbmetallen und Nichtmetallen aus Erzen, Erden, Salzen und Altstoffen.[1] Das Wort… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.