Ölenberg

Ölenberg, Kloster, s. Lutterbach.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mariawald — Kirche der Abtei Mariawald Wappen mit Wahlspruch der Abtei Mariawald Die Abtei Mariawald ist ein …   Deutsch Wikipedia

  • Abtei Mariawald — Kirche der Abtei Mariawald …   Deutsch Wikipedia

  • Lutterbach — Lutterbach, Dorf im deutschen Bezirk Oberelsaß, Kreis und Kanton Mülhausen i. E., an der Doller, Knotenpunkt der Eisenbahnen Straßburg Basel, Mülhausen Wesserling und L. Mülhausen Nord Nixheim, hat eine kath. Kirche, eine ehemalige Priorei,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abtei Oelenberg — Abtei Notre Dame d Oelenberg, 2006 Blick in den Innenraum Die Abtei Notre Dame d’Oelenberg ist ein …   Deutsch Wikipedia

  • Tobolsk — Stadt Tobolsk Тобольск Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Trappisten — (reformierte Cistercienser Unsrer Lieben Frau von La Trappe), von Le Bouthillier de Rancé (s. d.), als Abt des Klosters La Trappe (d. h. »Die Falle«, so benannt nach dem engen Taleingang) bei Soligny (Depart. Séez und Orne) 1665 gestifteter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alsace-Lorraine — • The German Imperial Territory so known, and divided for State purposes into three civil districts Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Alsace Lorraine     Alsace Lorraine    …   Catholic encyclopedia

  • Turetsky Choir Art Group — From left to right: Oleg Blyahorchuk, Evgeny Tulinov, Vyacheslav Fresh, Konstantin Kabo, Mikhail Kuznetsov, Mikhaill Turetsky, Alex Alexandrov, Boris Goryachev, Evgeny Kulmis and Igor Zverev, performing at the Green Theater (Moscow), 2011 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”