Ölgrün

Ölgrün, soviel wie Berggrün oder eine innige Mischung von Berlinerblau mit Chromgelb; s. Chromgrün.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ölgrün — Ölgrün, s.u. Chromfarben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chromfarben — Chromfarben, zur Färberei, Öl , Wasser u. Schmelzmalerei benutzte, aus Chrom gefertigte Farben. Es gibt deren drei: a) Chromgelb od. Chromsaures Bleioxyd, s. u. Chrom A); diese giftige Farbe eignet sich nicht für die Ölmalerei, da sie keine… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Esmarkīt — (Min.), eine dem Chlorophyllit sehr ähnliche Umwandlungsform des Cordierits findet sich in zwölfseitigen Säulen od. in derben Massen von schaliger Structur, ölgrün, schwärzlichgrün, gelb od. braun, schwach fettglänzend u. kantendurchscheinend;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fahlunīt — Fahlunīt, Mineral von undeutlicher, wahrscheinlich rhombischer Krystallgestalt, meist derb, ist oliven bis ölgrün, schwärzlichgrün, gelblich od. gelblichbraun, settglänzend, Härte 2–3, spec. Gew. 2,5–2,8; besteht aus kieselsaurer Thonerde,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Granāt — Granāt, Mineral, krystallisirt im tesseralen System, meist in Rhombendodekaedern (daher auch diese Krystallgestalt Granatoēder genannt wird) od. in Ikosaëdern, bes. den sogenannten Leucitoedern; auch kommen Combinationen beider Formen vor,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Agalmatolith — (griech., »Schmuckstein«; Bildstein, chinesischer Speckstein, Pagodit), Mineral, besteht aus Kieselsäure, Kali, Tonerde und Wasser, ist derb, gelblich oder grünlichgrau, auch fleischrot, ölgrün, matt oder schimmernd, kantendurchscheinend, fühlt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alligatoren — (Alligatoridae Gray, v. span. el lagarto, »Eidechse«), Familie der Krokodile, namentlich durch den Zahnbau von den Gavialen und Krokodilen unterschieden; die Nackenschilder sind von den Rückenschildern getrennt, Bauchschilder sind meist vorhanden …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Asbest — (v. griech. asbéstos, »unverbrennlich«). Mineralien, die dick oder feinfaserige, elastisch biegsame Aggregate von weißlicher, grünlicher oder bräunlicher Farbe darstellen, oft seidenartigen Glanz zeigen, teils fettig, teils mager anzufühlen sind… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chromgrün — Chromgrün, soviel wie Chromoxyd und Chromhydroxyd, dann auch Mischungen aus Berlinerblau und Chromgelb, oft mit großem Zusatz von Schwerspatpulver, Ton, Gips etc., wie Ölgrün, Zinnobergrün, Grüner Zinnober, Amerikanisches Grün, Laub , Moos ,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Farbstoffe — (Pigmente), sehr verschiedenartige Substanzen, von deren Eigenschaften man besonders die Farbe berücksichtigen will. Viele chemische Verbindungen besitzen charakteristische Färbung, und diese gehört so sehr zu dem Wesen der fraglichen Substanz,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”