Galeazzo


Galeazzo

Galeazzo, s. Capella 2) und Visconti.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Galeazzo — ist ein männlicher Vorname. Namensträger Galeazzo Alessi (1512–1572), italienischer Architekt Galeazzo Campi (1477–1536), italienischer Maler der Spätrenaissance Galeazzo Flavio Capella (1487–1537), italienischer Schriftsteller und Staatsmann… …   Deutsch Wikipedia

  • Galeazzo — est un compositeur italien, actif vers la fin du XVIe siècle, auteur d’une pièce contenue dans le Fitzwilliam Virginal Book. Ni le New Grove Dictionary of Music and Musicians [1], ni le MGG[2], ni le Quellenlexikon[3], ni la Biographie… …   Wikipédia en Français

  • Galeazzo — Galeazzo, italienischer Vorname, bes. in der Familie Visconti u. Sforza gewöhnlich; I. Herrscher von Mailand: A) Aus dem Hause Visconti: 1) G. I., Sohn Matteo s Visconti, Herrscher von Mailand, geb. 1277; vermählte sich mit Beatrix von Este, der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Galeazzo — Galeazzo, s. Visconti (lombard. Familie) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Galeazzo Gualdo — (* 23. Juli 1608 in Vicenza; † 1678 in Vicenza; eigentlich Galeazzo Conte Gualdo Priorato) war ein italienischer Söldner, Historiker, Geograph und Diplomat. Inhaltsverzeichnis 1 Zur Person 2 Leben 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Galeazzo Gualdo Priorato — im Alter von 33 Jahren Galeazzo Gualdo Priorato (* 23. Juli 1606 in Vicenza; † 1678 in Vicenza; eigentlich Galeazzo Conte Gualdo Priorato) war ein italienischer Söldner, Historiker, Geograph und Diplomat. Er ent …   Deutsch Wikipedia

  • Galeazzo Ciano Graf von Cortellazzo — Galeazzo Ciano Gian Galeazzo Ciano, Graf von Cortellazzo und Buccari (* 18. März 1903 in Livorno; † 11. Januar 1944 in Verona) war italienischer Politiker und Diplomat. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Galeazzo Maria Sforza — Galeazzo Maria Sforza, Portrait von Piero del Pollaiuolo (1471) Galeazzo Maria Sforza (* 24. Januar 1444; † 26. Dezember 1476) war Herzog von Mailand. Er gehörte zur Familie Sforza und war der Sohn von Francesco I. Sfor …   Deutsch Wikipedia

  • Galeazzo Ciano — beim Münchener Abkommen 1938 …   Deutsch Wikipedia

  • Galeazzo Flavio Capra — Galeazzo Flavio Capella (* 7. Mai 1487 in Mailand; † 23. Februar 1537) war ein italienischer Schriftsteller und Staatsmann. Capella war Minister und diplomatischer Agent des Herzogs von Mailand, Francesco I. Sforza. Werke Commentarii Galeacii… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.