Gelände


Gelände

Gelände (Terrain), eine Strecke Land, besonders als Schauplatz kriegerischer Tätigkeit. Man spricht von G. im Gegensatz zu Exerzierplatz, Schießstand, z. B. von Felddienst und Schießen im G. Jede Truppentätigkeit ist abhängig vom G. Man unterscheidet: freies, reines oder gangbares und durchschnittenes (coupiertes) oder ungangbares G. (bei letzterm behindern Gräben, Hecken etc. die Bewegung); ferner: offenes oder übersichtliches und bedecktes oder unübersichtliches G. Abschnitt im G. ist eine Hindernislinie, z. B. ein Fluß. Geländebedeckung hindert die Übersicht, z. B. Wald. Geländeeinrichtung und -Verstärkungs s. Feldbefestigung. Geländeformen sind die einzelnen Teile der Bodengestaltung, Kuppen, Mulden etc. Gegenstände im G. oder Terraingegenstände heißen alle auf der Erdoberfläche befindlichen Örtlichkeiten, wie Wohnplätze. Geländeteile gehören zur Erdoberfläche selbst, wie Erhebungen, Vertiefungen, Gewässer etc. Die Lehre vom G. heißt Geländekunde oder Terrainlehre (s.d.). – Über die Darstellung des Geländes s. Planzeichnen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gelände — Gelände …   Deutsch Wörterbuch

  • Gelände — Gelände, 1) so v.w. Urbares Land; 2) so v.w. Terrain …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gelände — ↑Areal, ↑Terrain …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gelände — Sn std. (9. Jh.), mhd. gelende, ahd. gilenti Stammwort. Kollektiv zu Land, also eigentlich Gesamtheit der Landstücke . deutsch s. Land …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Gelände — Gelände: Mhd. gelende, ahd. gilenti ist eine Kollektivbildung zu dem unter ↑ Land behandelten Wort …   Das Herkunftswörterbuch

  • Gelände — Terrain * * * Ge|län|de [gə lɛndə], das; s, : a) Landschaft, Fläche in ihrer natürlichen Beschaffenheit: ein ebenes, hügeliges Gelände; das ganze Gelände ist mit Büschen bewachsen. Syn.: ↑ Areal, ↑ Bereich, ↑ Bezirk, Flur (geh.), ↑ Gebiet, ↑ …   Universal-Lexikon

  • Gelände — Das Gelände, auch Relief, Terrain oder Topografie, ist die natürliche Erdoberfläche mit ihren Höhen, Tiefen, Unregelmäßigkeiten und Formen. Die grafische Darstellung des Geländes wird bei großen Maßstäben Geländeplan genannt, bei kleineren… …   Deutsch Wikipedia

  • Gelände — Ge·lạ̈n·de das; s, ; 1 ein Teil der Erdoberfläche mit seinen topographischen Eigenschaften ≈ Gebiet, Gegend, Terrain <ein bergiges, hügeliges, unwegsames Gelände; ein Gelände erkunden, durchkämmen> || K : Geländefahrt 2 ein Stück Land, das… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Gelände — das Gelände, (Mittelstufe) naturbelassenes, unbegrenztes Gebiet, Landschaft Synonym: Terrain Beispiel: Das Gelände fällt hier sanft ab. Kollokation: ein flaches Gelände …   Extremes Deutsch

  • Gelände — a) Areal, Bereich, Bezirk, Boden, Distrikt, Ebene, Fläche, Gebiet, Gegend, Gemarkung, Landschaft, Landstrich, Raum, Region, Sektor, Terrain, Territorium, Umkreis, Winkel, Zone; (schweiz.): Gemarchung; (geh.): Feld, Flur, Gefilde; (landsch.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.