Geschirrdruck


Geschirrdruck

Geschirrdruck, s. Druckschäden.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geschirrdruck — Geschirrdruck, besteht aus Wunden an solchen Stellen, wo bei den Zugthieren das Geschirr aufliegt u. während der Arbeit reibt. Man wäscht den Schaden mit verdünntem Bleiwasser …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Druckschäden — Druckschäden, Beschädigungen an Reit und Zugtieren durch den Druck des Sattels (Satteldruck), bez. des Geschirrs (Geschirrdruck). Der vom Reiter belastete Sattel sowie das Geschirr beim Ziehen schwerer Lasten üben auf die betreffenden Körperteile …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.