Geschmackslehre


Geschmackslehre

Geschmackslehre, soviel wie Ästhetik.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Бендавид — Лазарь философ и математик, род. в 1762 г. в Берлине от еврейских родителей, был сначала шлифовальщиком стекла, но вместе с тем усердно занимался языками, философией и особенно математикой, так что уже в 1784 г. он напечатал в Берлине свою… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Bendavid — Lazarus Bendavid (* 18. Oktober 1762 in Berlin; † 28. März 1832 ebenda) war ein deutsch jüdischer Mathematiker, Philosoph und Pädagoge. Biografie Bendavid war der Sohn des David Hirsch und dessen Ehefrau Chawa. Nach erfolgreichem Besuch der… …   Deutsch Wikipedia

  • Lazarus Bendavid — (* 18. Oktober 1762 in Berlin; † 28. März 1832 ebenda) war ein deutsch jüdischer Mathematiker, Philosoph und Pädagoge. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Bendavid — Bendavid, Lazarus, geb. 1762 zu Berlin von jüdischen Eltern; hielt hier seit 1790 Vorträge über Kantsche Philosophie, wendete sich dann nach. Wien u. setzte dort, in dem Hause des Grafen von Harrach lebend, seine Vorlesungen fort; nach 4 Jahren… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Deutsche Literatur — Deutsche Literatur. I. Obgleich sich die Reihe der Literaturdenkmale bei den Völkern deutscher Zunge nur bis in die Zeit der Völkerwanderung od. die zweite Hälfte des 4. Jahrh. zurückverfolgen läßt, so ist doch außer Zweifel gestellt, daß die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Geschmack — Geschmack, 1) derjenige Sinn, welcher die chemischen Eigenschaften der Körper, u. zwar durch Vermittelung einer Flüssigkeit, kennen lehrt. Das deutliche Schmecken wird bedingt durch den Geschmacksnerven u. das in den Feuchtigkeiten des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bendavid — Bendavid, Lazarus, Philosoph und Mathematiker, geb. 18. Okt. 1762 in Berlin von jüdischen Eltern, gest. daselbst 1832, studierte in Göttingen und Berlin und siedelte aus Begeisterung für Kants Philosophie nach Wien über, um dort Jünger für… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Musterzeichenschulen — Musterzeichenschulen, in früherer Bedeutung fast ausschließlich Schulen zur Ausbildung der Musterzeichner (Dessinateure), die an Orten mit ausgedehnter Textilindustrie, auch wohl in unmittelbarer Verbindung mit großen Fabriken für Stoffweberei,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stickereischulen — Stickereischulen, Anstalten zur Ausbildung weiblicher Personen in der Weiß und Buntstickerei. In Hanau ist mit der königlichen Zeichenakademie eine Fachschule für Kunststickerei mit zweijährigem Kursus verbunden. Unterrichtsgegenstände sind… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Geschmack — Geschmack. Es gibt nur einen Geschmack, den guten, weil es nur eine Schönheit, eine Wahrheit gibt. Geschmack ist die ausgebildete Fertigkeit, das Schöne als solches zu erkennen und das Häßliche zu verwerfen. Geschmackslehre ist die Aesthetik im… …   Damen Conversations Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.