Gesellschaft für Arbeiterschutz


Gesellschaft für Arbeiterschutz

Gesellschaft für Arbeiterschutz, Name der österreichischen Landessektion der Internationalen Vereinigung für gesetzlichen Arbeiterschutz (s.d.).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gesellschaft für soziale Reform — nennt sich eine 6. Jan. 1901 zu Berlin gegründete Vereinigung von Sozialpolitikern, die das Eintreten des Staates für die Lohnarbeiter, insbes. durch Erweiterung des gesetzlichen Arbeiterschutzes, Unterstützung der Selbsthilfe der Arbeiter,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gesellschaft für soziale Reform — Gesellschaft für soziale Reform, deutsche Sektion der Internationalen Vereinigung für gesetzlichen Arbeiterschutz, 1900 in Berlin gegründet, mit zahlreichen Ortsgruppen, bezweckt durch Aufklärung in Wort und Schrift die soziale Reform auf dem… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gesellschaft für sozialen Fortschritt e. V. — Gesellschaft für sozialen Fortschritt e. V.,   1949 gegründete Organisation mit der Aufgabe, »im ausschließlichen und unmittelbaren Interesse der Allgemeinheit dem sozialen Fortschritt durch Klärung, Festigung und Förderung sozialpolitischer… …   Universal-Lexikon

  • Gesellschaft für soziale Reform — Die Gesellschaft für sozialen Fortschritt e. V. ist aus der Gesellschaft für soziale Reform hervorgegangen. Diese 1901 gegründete Vereinigung war während des Kaiserreichs und der Weimarer Republik eine der wichtigsten und einflussreichsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesellschaft für sozialen Fortschritt — Die Gesellschaft für sozialen Fortschritt e. V. ist aus der Gesellschaft für soziale Reform hervorgegangen. Diese 1901 gegründete Vereinigung war während des Kaiserreichs und der Weimarer Republik eine der wichtigsten und einflussreichsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeiterschutz [1] — Arbeiterschutz, der besondere gesetzliche Schutz der in Unternehmungen beschäftigten Arbeiter, insbesondere der gewerblichen Lohnarbeiter, gegen die Gefahren und Nachteile, die für sie aus dem freien Arbeitsvertrag oder sonst aus ihrem… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Arbeiterschutz — (Arbeiterschutzgesetze), der besondere gesetzliche Schutz der Lohnarbeiter, insbes. der gewerblichen, gegen gewisse Gefahren und Nachteile, die für sie aus dem freien Arbeitsvertrag oder sonst aus ihrem Arbeitsverhältnis entstehen können und ohne …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Internationale Vereinigung für gesetzlichen Arbeiterschutz — Internationale Vereinigung für gesetzlichen Arbeiterschutz, eine am 29. Juli 1900 zu Paris gegründete Gesellschaft von Angehörigen der verschiedenen Industrieländer, deren Zweck auf Ausbau und internationale Regelung des gesetzlichen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Klinik für manuelle Therapie in Hamm — Die Stadt Hamm in Westfalen war von 1882 bis 1955 Badekurort und durfte sich dementsprechend Bad Hamm nennen. Ermöglicht wurde der Betrieb des Heilbades durch Solefunde auf dem Hammer Stadtgebiet. Der Kurpark und das heute denkmalgeschützte… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeiterschutzgesetze — Arbeiterschutzgesetze, Gesetze, welche den Arbeiter vor Ausbeutung durch den Unternehmer sowie gegen körperliche und moralische Schäden, die aus übermäßiger Arbeitsdauer, Nachtarbeit, gemeinschaftlicher Beschäftigung der beiden Geschlechter u.… …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.