Gesellschaftsvermögen


Gesellschaftsvermögen

Gesellschaftsvermögen, s. Gesellschaft, S. 720, und Attie, S. 237.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gesellschaftsvermögen — Ge|sẹll|schafts|ver|mö|gen, das: a) (bei einer Bank in der Rechtsform der Personengesellschaft) gemeinschaftliches Vermögen der ↑ Gesellschafter (2); b) (bei einer Kapitalgesellschaft) Differenz zwischen Aktiva u. ↑ Verbindlichkeiten (2 c). * *… …   Universal-Lexikon

  • Gesellschaftsvermögen — I. Personengesellschaften(OHG, KG, Gesellschaft des bürgerlichen Rechts, Partnerschaftsgesellschaft): G. ist das gemeinschaftliche Vermögen der Gesellschafter. Es besteht aus den ⇡ Gesellschaftsbeiträgen (sowie ggf. der Einlage der ⇡… …   Lexikon der Economics

  • Gesellschaft [2] — Gesellschaft (Sozietät, latein. Societas), im Rechtssinn die durch Vertrag zustande gekommene Vereinigung mehrerer Personen zur Errichtung eines gemeinsamen erlaubten Zweckes, insbes. gemeinsamen Vermögenserwerbes. Während sich das römische Recht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gesellschaft des bürgerlichen Rechts — Gesellschaft des bürgerlichen Rechts,   BGB Gesellschaft, eine auf Vertrag beruhende Vereinigung mehrerer Personen zur Erreichung eines gemeinsamen Zwecks; sie besitzt keine Rechtsfähigkeit.   Die Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (§§ 705 ff.… …   Universal-Lexikon

  • AG & Co. KG — Eine Kommanditgesellschaft (KG) ist eine Personengesellschaft, in der sich zwei oder mehr natürliche Personen oder juristische Personen zusammengeschlossen haben, um unter einer gemeinsamen Firma ein Handelsgewerbe zu betreiben, wobei mindestens… …   Deutsch Wikipedia

  • AG und Co. KG — Eine Kommanditgesellschaft (KG) ist eine Personengesellschaft, in der sich zwei oder mehr natürliche Personen oder juristische Personen zusammengeschlossen haben, um unter einer gemeinsamen Firma ein Handelsgewerbe zu betreiben, wobei mindestens… …   Deutsch Wikipedia

  • Commandit-Gesellschaft — Eine Kommanditgesellschaft (KG) ist eine Personengesellschaft, in der sich zwei oder mehr natürliche Personen oder juristische Personen zusammengeschlossen haben, um unter einer gemeinsamen Firma ein Handelsgewerbe zu betreiben, wobei mindestens… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommandit-Gesellschaft — Eine Kommanditgesellschaft (KG) ist eine Personengesellschaft, in der sich zwei oder mehr natürliche Personen oder juristische Personen zusammengeschlossen haben, um unter einer gemeinsamen Firma ein Handelsgewerbe zu betreiben, wobei mindestens… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommanditgesellschaft (Deutschland) — Eine Kommanditgesellschaft (KG) ist eine Personengesellschaft, in der sich zwei oder mehr natürliche Personen oder juristische Personen zusammengeschlossen haben, um unter einer gemeinsamen Firma ein Handelsgewerbe zu betreiben, wobei mindestens… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommandit — Kommanditist (Teilhafter) ist die Bezeichnung für einen Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft (KG) oder einer Kommandit Erwerbsgesellschaft (KEG)[1]. In der Schweiz heißt er Kommanditär. Inhaltsverzeichnis 1 Haftung im Außenverhältnis 1.1… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.