Gesoriācum

Gesoriācum

Gesoriācum, Hafen der Moriner in Gallia Belgica, von wo aus die Römer nach Britannien übersetzten, lag wenig südlich vom heutigen Boulogne.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gesoriacum — (auch Bononia) war eine römische Hafenstadt am Ärmelkanal. Es handelt sich dabei um das heutige Boulogne sur Mer, das bis ins Hochmittelalter der Hafen für die Schiffe nach Britannien war. Der Name Bononia bezeichnet vielleicht ein keltisches… …   Deutsch Wikipedia

  • GESORIACUM — urbs Belgicae sec. quo Massiliâ profectus Claudius Aug. inde in Britanniam transmisit: quam et Caius Caligula petiisse ante et turrim seu pharum ibi condidisse, a Carolo Mag. postea restauratam, dicitur Plin. l. 4. c. 23. portus Morinorum… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Gesoriacum — Boulogne sur Mer Pour les articles homonymes, voir Boulogne. Boulogne sur Mer Vue générale : le phare, le beffroi et la mer …   Wikipédia en Français

  • Gesoriacum Bononia — stor. Boulogne …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Boulogne — Gesoriacum Bononia stor …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Classis Britannica — Die Classis Britannica (britische Provinzflotte) war eine in Gesoriacum (Boulogne sur Mer) stationierte Abteilung der römischen Flotte, die vor allem den Verkehr auf dem Ärmelkanal und dem schiffbaren Teil der Themse (Tamesis) kontrollieren… …   Deutsch Wikipedia

  • Marcus Aurelius Valerius Carausius — Dieser Artikel behandelt den römischen Feldherrn Carausius; für die nach diesem benannte Gattung der Stabschrecken siehe Carausius (Gattung). Antoninian des Carausius Marcus Aurelius Maus(aeus?) Carausius[1] († 293) war ein römischer Feldherr,… …   Deutsch Wikipedia

  • Carausius — Antoninian des Carausius Marcus Aurelius Maus(aeus?) Carausius[1] († 293) war ein römischer Feldherr, Admiral und Gegenkaiser zu Maximian (Augustus im Westen) und Diokletian (Augustus im Osten), der ein kurz …   Deutsch Wikipedia

  • Boulogne-sur-Mer — Pour les articles homonymes, voir Boulogne. 50° 43′ 35″ N 1° 36′ 53″ E …   Wikipédia en Français

  • Boulogne-sur-mer — Pour les articles homonymes, voir Boulogne. Boulogne sur Mer Vue générale : le phare, le beffroi et la mer …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.