Getreideälchen


Getreideälchen

Getreideälchen (Weizenälchen), s. Aaltierchen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Getreideälchen — (Vibrio frumenti), Art der Klasse der Infusorien (s.d.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Getreideälchen — Getreideälchen, s.v.w. Weizenälchen (s. Aaltierchen) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Haarlose Infusorien — Haarlose Infusorien, bei Oken eine Sippschaft der eigentlichen Infusorien, meist mit Wimpern am Munde; gehören zu den kleinsten, nur dem bewaffneten Auge sichtbaren Thierchen. Einige sind kugelförmig (Kugelinfusorien); darunter: a) Punktthierchen …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.