Gewältigen


Gewältigen

Gewältigen (aufwältigen), Grubenbaue von hereinstürzendem Gestein oder eingedrungenem Wasser freimachen, z. B. Berge, Wasser g., dieselben aus Grubenbauen herausschaffen; einen Grubenbrand g., soviel wie löschen oder ersticken.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gewältigen — Gewältigen, verb. reg. act. 1) Gewalt, d.i. überlegene Macht über etwas bekommen, es bezwingen; in welcher Bedeutung es doch nur hin und wieder im gemeinen Leben, besonders im Bergbaue im figürlichen Verstande üblich ist. alte Berggebäude… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gewältigen — Gewältigen, auch aufwältigen, ist das Beseitigen von in einen Grubenbau gestürztem Gestein oder eingedrungenem Wasser. Einen Grubenbrand gewältigen ist das Löschen oder Ersticken des Feuers. Quelle Meyers Großes Konversations Lexikon. Band 7.… …   Deutsch Wikipedia

  • Gewältigen — Gewältigen, s. Aufgewältigen …   Lexikon der gesamten Technik

  • gewältigen — ge|wạ̈l|ti|gen 〈V. tr.; hat; Bgb.〉 wieder zugänglich, frei machen ● die Grube von Gestein gewältigen [→ gewaltig; eigtl. „in seine Gewalt bringen“] * * * ge|wạ̈l|ti|gen <sw. V.; hat [mhd. geweltigen = etw. in seine Gewalt bringen, zwingen]… …   Universal-Lexikon

  • gewältigen — Gewalt: Mhd. gewalt, ahd. ‹gi›walt, niederl. geweld, aengl. ‹ge›weald, schwed. våld gehören zu dem unter ↑ walten behandelten Verb. Von »Gewalt« abgeleitet ist gewaltig »mächtig, außerordentlich groß oder stark« (mhd. gewaltec, ahd. giwaltig),… …   Das Herkunftswörterbuch

  • gewältigen — ge|wạ̈l|ti|gen (Bergmannssprache wieder zugänglich machen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Die gewaltigen Sieben — Filmdaten Deutscher Titel Die gewaltigen Sieben Originaltitel Maciste il gladiatore più forte del mondo …   Deutsch Wikipedia

  • Die Gewaltigen — Filmdaten Deutscher Titel Die Gewaltigen Originaltitel The War Wagon Produ …   Deutsch Wikipedia

  • Nur einen Sommer gönnt, ihr Gewaltigen! —   Friedrich Hölderlin (1770 1843) dichtete in seiner Ode »An die Parzen« (1798) wie in einer Vorahnung seiner früh verlöschenden dichterischen Existenz: »Nur einen Sommer gönnt, ihr Gewaltigen!/Und einen Herbst zu reifem Gesange mir,/Dass… …   Universal-Lexikon

  • 1. Weltkrieg — Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Ostasien geführt und forderte rund 17 Millionen Menschenleben.[1] …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.