Gewände


Gewände

Gewände (Fenster-, Türgewände), die seitlichen Umgrenzungen der Fenster, bez. Türen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gewände — am Fürstenportal (ca. 1225) des Bamberger Doms Das Gewände, umgangssprachlich auch die Ausschrägung ist die schräg in das Mauerwerk geschnittene seitliche Begrenzung eines Portals, eines Fensters[1] od …   Deutsch Wikipedia

  • Gewände — Gewände, bei Thür u. Fensteröffnungen die steinernen od. hölzernen aufrecht stehenden Stücke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gewände — Gewände, aufsteigender Teil der Umfassungen von Türen und Fenstern …   Lexikon der gesamten Technik

  • Gewande — 51°45′1″N 5°20′51″E / 51.75028, 5.3475 …   Wikipédia en Français

  • Gewände — Ge|wạ̈n|de 〈n. 13〉 mit der Mauer festverbundene Umfassung von Fenster od. Tür * * * Ge|wạ̈n|de, das; s, [Kollektivbildung zu ↑ Wand]: 1. (Archit., Kunstwiss.) durch schrägen Einschnitt in die Mauer entstehende [gestaffelte, mit Figuren, Säulen o …   Universal-Lexikon

  • Gewände — Ge|wạ̈n|de, das; s, (Architektur seitliche Umgrenzung der Fenster und Türen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gewände, das — Das Gewände, des s, plur. ut nom. sing. S. 1 Gewand …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Damon, den Dolch im Gewande —   Die Ballade »Die Bürgschaft« (1798) von Schiller beginnt mit den Versen: »Zu Dionys, dem Tyrannen, schlich/Damon, den Dolch im Gewande.« Man zitiert diese Stelle, mit der im Gedicht der Versuch eines Tyrannenmordes angesprochen wird, meist… …   Universal-Lexikon

  • Fenstergewände — Münster Bern: Gewände mit Gewändefiguren Ein Gewände ist die seitliche rahmenartige Umgrenzung von Fenstern und Türen in Mauerwerken, die auch Laibung bzw. Leibung genannt wird, wenn sie nicht abgeschrägt oder profiliert ist. Das Gewände begrenzt …   Deutsch Wikipedia

  • Gewändefigur — Münster Bern: Gewände mit Gewändefiguren Ein Gewände ist die seitliche rahmenartige Umgrenzung von Fenstern und Türen in Mauerwerken, die auch Laibung bzw. Leibung genannt wird, wenn sie nicht abgeschrägt oder profiliert ist. Das Gewände begrenzt …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.