Gewässerte Zeuge


Gewässerte Zeuge

Gewässerte Zeuge, s. Moiré.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gewässerte Zeuge — Gewässerte Zeuge, Zeuge, bes. seidene, mit wellenförmigen, durch das Pressen od. die Zurichtung erzeugten Streifen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gewässerte Zeuge — Gewässerte Zeuge, s. Moiré …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Moiré — (spr. Moarch), 1) (Moirirte Zeuge), berkanartige,[354] gewässerte Wollenzeuge, bes. zu Möbelüberzügen, daher Möbelmoor; es gibt einfache, leinwandartig gewebt, mit gezwirnter Kette u. zwei bis sechsfach gezwirntem, stark geschlagenem Einschlag;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Flammicht — Flammicht, er, ste, adj. et adv. den Flammen der Gestalt nach ähnlich. Flammichte Zeuge, gewässerte Zeuge, Zeuge, welche einen den Flammen ähnlichen Glanz haben …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Tabin — Tabin, verschiedene seidene u. halbseidene gewässerte Zeuge …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Moiré — (franz., spr. mŭa , Mohr, Moor, gewässerte Zeuge), wollene oder seidene Gewebe mit wolkenartigem Schimmer auf der ganzen Fläche oder auf dem Grund zwischen eingewebten Figuren. Die Moiren (Parzen). Relief im Humboldtschen Schloß zu Tegel. Dieser… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Leinwand — Leinwand, 1) Gewebe von flächsenem od. hanfenem Garn, bei welchem Kette u. Einschlag sich einfach in rechten Winkeln durchkreuzen. Die Kette (Aufzug, Werft) ist der Faden, welcher der Länge nach geht, Schuß (Einschlag, Einschuß, Eintrag) der,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Appretūr — (hierzu Tafel »Appreturmaschinen«), die Zurichtung einer Ware, besonders der Gewebe, des Papiers, Leders, Pelzwerks etc., um derselben gewisse Eigenschaften (Farbe, Glanz, Griff, Dichte) und durch diese einen höhern Gebrauchswert oder die für den …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.