Gewerbebanken


Gewerbebanken

Gewerbebanken, soviel wie Kreditgenossenschaften, s. Genossenschaften, S. 573.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gewerbebanken — Gewerbebanken, s. Vorschußvereine …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Württembergischer Genossenschaftsverband — Der Württembergische Genossenschaftsverband Raiffeisen/Schulze Delitzsch e. V. war bis zum Jahr 2008 Prüfungs , Beratungs und Betreuungsverband für alle Mitgliedsgenossenschaften im Landesteil Württemberg. Nachfolgeverband ist der Baden… …   Deutsch Wikipedia

  • Genossenschaften — Genossenschaften, im weitern Sinn jede dauernde Personengemeinschaft zur Erreichung bestimmter Zwecke, Verein, Gesellschaft (s.d.), in der Rechtssprache insbes. Bezeichnung für die Körperschaften des deutschen Rechts, die keine Gemeinwesen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vorschußvereine — Vorschußvereine, Kreditvereine, Volks , Gewerbebanken, von Schulze Delitzsch ins Leben gerufene Vereine kleiner Gewerbtreibender mit solidarischer Haft der Mitglieder zur Erreichung größerer Kreditfähigkeit. [S. Beilage: ⇒ Genossenschaften.] –… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Carl Ausfeld — (* 17. August 1814 in Schnepfenthal; † 22. Januar 1900 in Siebleben) war deutscher Jurist und Mitglied des deutschen Reichstags. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Einzelnachweise 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Nordthüringer Volksbank eG —   Nordthüringer Volksbank eG Staat Deutschland Sitz Taschenberg 1 2, 99734 Nordhausen Rechtsform eingetragene Genossenschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Volksbank Pforzheim —   Volksbank Pforzheim eG Staat Deutschland Sitz Westliche Karl Friedrich Straße 53 75172 Pforzheim Rechtsform Einge …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.