Gewerbliches Eigentum


Gewerbliches Eigentum

Gewerbliches Eigentum, s. Eigentum, S. 444.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • gewerbliches Eigentum — gewerbliches Eigentum,   im Anschluss an die Pariser Verbandsübereinkunft v. a. im internationalen Sprachgebrauch verwendete Bezeichnung für den Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes; beide Begriffe decken sich sachlich. Im nationalen Bereich… …   Universal-Lexikon

  • Gewerbliches Eigentum — Gewerbliches Eigentum, das ausschließliche Recht, gewisse Produkte des Gewerbfleißes allein herzustellen, feilzuhalten oder zu verkaufen (s. Patent), sich gewisser für das Gewerbe und den Handel wichtiger Bezeichnungen allein zu bedienen (s.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Eigentum — (Dominium), die vollkommenste, ausschließliche, rechtliche Herrschaft über eine Sache. Während alle andern dinglichen Rechte nur einzelne Befugnisse von dem Gesamtrechte des Eigentums enthalten, gewährt das E. selbst das volle Nutzungs und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gewerbliches Schutzrecht — Unter Geistigem Eigentum (auch intellektuelles Eigentum, engl. intellectual property) werden absolute Rechte an immateriellen Gütern verstanden. Geistiges Eigentum wird daher auch als Immaterialgüterrecht bezeichnet. Inhaber eines solchen Rechts… …   Deutsch Wikipedia

  • Industrielles Eigentum — Industrielles Eigentum, s.v.w. Gewerbliches Eigentum (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • OAPI — Die Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (Organisation Africaine de la Propriété Intellectuelle, OAPI, WIPO Code OA) wurde zunächst als Afrikanisch Madegassische Organisation für gewerbliches Eigentum (OAMPI) im Jahr 1962 mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Organisation Africaine de la Propriété Intellectuelle — Die Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (Organisation Africaine de la Propriété Intellectuelle, OAPI, WIPO Code OA) wurde zunächst als Afrikanisch Madagassische Organisation für gewerbliches Eigentum (OAMPI) im Jahr 1962 mit dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Musterschutz — Musterschutz, der gesetzliche Schutz, der dem Urheber oder rechtmäßigen Erwerber eines Musters oder Modells von Gebrauchsgegenständen gewährt wird, dasselbe während einer bestimmten Zeit mechanisch nachzubilden; in Deutschland sind… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • ANVISA — ist die Nationale Behörde für Gesundheitsüberwachung (pt:Agência Nacional de Vigilância Sanitária) in Brasilien. Das Ziel der ANVISA ist die Förderung des Schutzes der Gesundheit der Bevölkerung. Die Behörde ist über einen Managementvertrag an… …   Deutsch Wikipedia

  • gewerblicher Rechtsschutz — gewerblicher Rechtsschutz,   Sammelbezeichnung, unter der diejenigen Rechtsvorschriften aus dem Privatrecht zusammengefasst werden, die dem Schutz der geistig gewerblichen Betätigung dienen. Im Allgemeinen werden folgende fünf Gebiete zum… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.