Gewerbskunde


Gewerbskunde

Gewerbskunde, s. Technologie.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Technologie — (griech., Gewerbskunde, hierzu die Porträttafeln »Techniker I u. II«), die Lehre von den Mitteln und Verfahrungsarten zur Umwandlung der rohen Naturprodukte in Gebrauchsgegenstände. Diese Umwandlung kann durch eine Änderung der Substanz nach den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Berliner Blau — Strukturformel 4 Fe3+ · 3 Allgemeines Name Eisen(III) hexacyanoferrat(II/III) …   Deutsch Wikipedia

  • Seidel [2] — Seidel, 1) Friedrich Ludwig, geb. 1765 in Treuenbrietzen, widmete sich der Musik, kam 1776 nach Berlin u. wurde Schüler Reichardts, welchen er auch 1785 nach England u. Frankreich begleitete; er wurde 1792 Organist an der Marienkirche, 1801… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Volkswirthschaftslehre — (Nationalökonomie), nach K. H. Rau der eine der beiden Haupttheile der politischen Ökonomie, u. zwar der, welcher (während der andere od. praktische Haupttheil, d.i. die wirtschaftliche od. ökonomische Politik, die Regeln für das Verfahren der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Becker [2] — Becker, 1) Balthasar, s. Bekker. 2) Ferdinand, geb. 1740 zu Grevenstein in Westfalen; wurde Pfarrer zu Horsta, dann Domvicar zu Paderborn u. nahm sich der Abstellung vieler Mißbräuche thätig an; hierdurch machte er sich Feinde, ward 1798 wegen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grundbau — nennt man ebensowohl die gesamten Fundamente (s.d.) eines Bauwerkes, wie auch die Wissenschaft, die sich mit der Theorie, Konstruktion und Ausführung der Fundamente befaßt. Literatur: Hagen, G., Handbuch der Wasserbaukunst, Teil 1, Bd. 2,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Polytechnische Schulen — Polytechnische Schulen, sind solche, wo Gewerbskunde und überhaupt alle jene Wissenschaften und Kenntnisse gelehrt werden, die auf Industrie und Technik Bezug haben. B–l …   Damen Conversations Lexikon

  • Technik — Technik, eigentlich Kunstlehre, da man aber in der Regel das Technische dem Aesthetischen entgegensetzt, so verstehen wir unter T. die Lehre von dem Materiellen einer Kunst und unter Technologie s. v. w. Gewerbskunde …   Damen Conversations Lexikon

  • Technologie — Technologie, griech., nach der wörtl. Bedeutung eigentlich die Lehre von den Künsten, wird indeß im gewöhnlichen Sinn nur gebraucht in der Bedeutung: Gewerbskunde als Lehre od. Kunde von den Beschäftigungen, welche ein Naturprodukt verarbeiten u …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.