Gewinn


Gewinn

Gewinn (engl. u. franz. profit) ist jede unter einem Risiko erzielte Einnahme, der ein entsprechender Aufwand nicht gegenübersteht. Im weitern Sinne bezeichnet man als Geschäftsgewinn den gesamten Ertrag abzüglich der positiv zugesetzten Kapitalien und eines Entgelts für Arbeitsaufwendungen (Bruttogewinn, der noch besondere abzuziehende Unkosten enthält; vgl. Brutto); im engern Sinn als Rein-, Nettogewinn den erzielten Überschuß über sämtliche Aufwendungen mit Einschluß der für diese zu berechnenden Zinsen (s. Unternehmergewinn). Imaginären oder bloß mutmaßlichen G. nennt man denjenigen, den man sich von einer Unternehmung im voraus verspricht. Er kommt besonders bei See- und Flußassekuranzen in Betracht, indem der zu verschiffende Artikel nicht bloß für seinen wirklichen (Faktura-) Wert, sondern mit Zuschlag des imaginären Gewinns (in der Regel mit 10 Proz. des Fakturabetrags) versichert zu werden pflegt. Konjunkturgewinn ist der unabhängig von der Einwirkung des einzelnen durch zufällige gesellschaftliche und andre Verhältnisse hervorgerufene G. (s. Konjunktur).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gewinn — bezeichnet in seiner allgemeinen Verwendung den (positiven) Erfolg autonomer einzelwirtschaftlicher Tätigkeit. Der Gewinn ergibt sich als Differenz zwischen Ertrag und Aufwand und kann auch als Periodengewinn (Gewinn in einer bestimmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Gewinn — (Gewinnst), bes. im Spiele u. im Handel der Überschuß, welcher auf eine Waare od. Unternehmung, nach Abzug aller Kosten u. der Einlagen, übrig bleibt (reiner G.); Nebengewinn, wenn außer dem eigentlichen G. od. Product noch ferner etwas erübrigt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gewinn — ist so notwendig wie die Luft zum Atmen, aber es wäre schlimm, wenn wir nur wirtschaften würden, um Gewinne zu machen, wie es schlimm wäre, wenn wir nur leben würden, um zu atmen. «Hermann Josef Abs [* 1901]; dt. Bankfachmann» Nach Meinung der… …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Gewinn — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Profit • Preis • Auszeichnung Bsp.: • Er konnte sein Haus mit Gewinn verkaufen. • Randolph gewann den Preis …   Deutsch Wörterbuch

  • Gewinn — 1. ↑Avance, ↑Avantage, ↑Plus, ↑Prämie, ↑Profit, ↑Surplus, 2. Reibach …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gewinn — 1. Aller gewin schmeckt wol. (S. 42 u. 47.) – Franck, I, 119b. Frz.: De tout gain est bon le pain. (Kritzinger, 340a.) 2. Bey grossem gewin ist gar grosser betrug. – Henisch, 1600, 69; Petri, II, 43; Schottel, 1120a; Simrock, 3598; Körte, 2131.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Gewinn — Gewinnspanne; Ertrag; Profit; Verdienstspanne; Überschuss; Erlös; Ausbeute; Marge; Gewinnmarge; Einnahmen; Einkünfte; Rendite; …   Universal-Lexikon

  • Gewinn — Ge·wịnn der; (e)s, e; 1 das Geld, das jemand oder ein Unternehmen bei einem Geschäft (z.B. beim Verkauf einer Ware) verdient (nachdem alle Kosten wie Lohn, Miete o.Ä. bezahlt sind) ↔ Verlust <(einen) Gewinn machen, erzielen; aus etwas Gewinn… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Gewinn — der Gewinn, e (Grundstufe) Geld, das von einem Unternehmen verdient wurde Beispiele: Diese Firma bringt leider keinen Gewinn. Wir haben den Gewinn gleich aufgeteilt. Der Gewinn in diesem Jahr betrug 100 000 Euro. der Gewinn, e (Grundstufe) etw.,… …   Extremes Deutsch

  • Gewinn — 1. Ausbeute, Ertrag, Geschäft, materieller Nutzen, Nettoertrag, Nettogewinn, Plus, Reinerlös, Reinertrag, Reingewinn, Überschuss; (schweiz.): Vorschlag; (oft abwertend): Profit; (Wirtsch.): Surplus; (veraltet): Vorteil. 2. das große Los,… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.