Gewissenszwang


Gewissenszwang

Gewissenszwang, s. Gewissensfreiheit.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gewissenszwang — Ge|wịs|sens|zwang, der <o. Pl.>: Zwang von außen, gegen sein Gewissen zu handeln: unter G. handeln, stehen …   Universal-Lexikon

  • Gewissenszwang, der — Der Gewissenszwang, des es, plur. car. der Zwang des Gewissens, d.i. der Zwang wider sein Gewissen zu handeln …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bund deutsch-unitarischer Jugend — Die Deutsche Unitarier Religionsgemeinschaft (von lat.: unitas, Einheit) ist nach ihrem Selbstverständnis eine nicht christliche, pantheistische, humanistische Religionsgemeinschaft in der Tradition der Religionsauffassung der Aufklärung, in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Unitarier — Die Deutsche Unitarier Religionsgemeinschaft (von lat.: unitas, Einheit) ist nach ihrem Selbstverständnis eine nicht christliche, pantheistische, humanistische Religionsgemeinschaft in der Tradition der Religionsauffassung der Aufklärung, in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Unitarier Religionsgemeinschaft — Die Deutsche Unitarier Religionsgemeinschaft (von lat.: unitas, Einheit) ist eine Religionsgemeinschaft, die historisch den freireligiösen Gemeinschaften zugeordnet wird. Inhaltsverzeichnis 1 Verbreitung 2 Inhalte 3 Veranstaltungen …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Leopold von Kircheisen — (* 28. Juni 1749 in Berlin; † 18. März 1825 in Berlin) war ein preußischer Jurist und Staatsminister. Leben Friedrich Leopold von Kircheisen sein Vater Karl David Kircheisen war Stadtpräsident und Polizeidirektor in Berlin studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Hilfswerk der Deutschen Unitarier — Die Deutsche Unitarier Religionsgemeinschaft (von lat.: unitas, Einheit) ist nach ihrem Selbstverständnis eine nicht christliche, pantheistische, humanistische Religionsgemeinschaft in der Tradition der Religionsauffassung der Aufklärung, in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Leon Wurmser — Léon Wurmser (* 31. Januar 1931 in Zürich, Schweiz) ist ein in den USA und Europa tätiger US amerikanischer Psychiater und Psychoanalytiker und Verfasser einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Der 1931 in der Schweiz geborene Wurmser studierte an …   Deutsch Wikipedia

  • Léon Wurmser — (* 31. Januar 1931 in Zürich, Schweiz) ist ein in den USA und Europa tätiger US amerikanischer Psychiater und Psychoanalytiker und Verfasser einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Der 1931 in der Schweiz geborene Wurmser studierte an den… …   Deutsch Wikipedia

  • Masochismus — Unter Masochismus versteht man die Tatsache, dass ein Mensch (oftmals sexuelle) Lust oder Befriedigung dadurch erlebt, dass ihm Schmerzen zugefügt werden oder er gedemütigt wird. Das Gegenstück zum Masochismus ist der Sadismus; Theodor Reik fasst …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.