Gezähe


Gezähe

Gezähe, die Arbeitsgeräte der Berg- und Hüttenleute, z. B. beim Bergbau Bohrer, Fäustel, Schießzeug, Bergeisen, Kratze, Trog etc.; bei Metallhütten Stecheisen, Schlackengabel oder Firke, Schaufeln, Kratzen etc.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gezähe — (Bergb.), so v.w. Gezeug …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gezähe — Gezähe, die Werkzeuge der Berg und Hüttenleute …   Lexikon der gesamten Technik

  • Gezähe — Gezähe, die bei den bergmännischen Arbeiten benutzten Werkzeuge; Schaufel oder Kratze zum Wegfüllen von Gerölle, Sand, abgelöster Erze, Kohlen etc.; die Keilhaue zur Gewinnung milder Massen, wie Letten, Schieferton, Gips, Steinsalz, Kohlen Abb.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gezähe — Sn Gerät per. Wortschatz fach. (12. Jh.), mhd. gezouwe, gezowe Stammwort. Wie die bedeutungsähnlichen Wörter afr. tauw(e) f., mndd. touwe, tow, tau und anders gebildet ae. tōl, anord. tól Werkzeug eine Ableitung zu g. * tau ja zurichten . zauen,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Gezähe — Schlägel und Eisen: Gezähe und Symbol des Bergbaus Gezähe, von ahd. gizouuun, zu zawen, gezawen – nützlich, förderlich sein[1], früher auch kurz Gezäh, ist die Bezeichnung des Bergmannes für alle Werkzeuge und Arbeitsgeräte, die er zur Berga …   Deutsch Wikipedia

  • Gezähe — Ge|zä|he 〈n. 13; Bgb.〉 die Arbeitsgeräte der Berg u. Hüttenarbeiter [<ahd. gizawa „Gerät, Werkzeug“] * * * Gezähe,   Bergmannssprache: das gesamte Werkzeug für bergmännische Arbeiten.   * * * Ge|zä|he, das; s, [mhd. gezawe, gezouwe = Geschirr …   Universal-Lexikon

  • Gezähe — Gezähen 1.Eßbesteck.EigentlichdasArbeitsgerätdesBergmanns.Sold1939bisheute. 2.Schanzzeug.Sold1939ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Gezähe — Ge|zä|he, das; s, (Bergmannssprache Arbeitsgerät) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bergmannsprache — Die Bergmannssprache ist eine berufsgruppenspezifische Fachsprache (Soziolekt) im Bergbau. Sie zeichnet sich durch Schaffung und Entwicklung eigenständiger oder abgewandelter Termini aus. Beispiele der Bergmannssprache: Inhaltsverzeichnis 1 A 2 B …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrte — Die Bergmannssprache ist eine berufsgruppenspezifische Fachsprache (Soziolekt) im Bergbau. Sie zeichnet sich durch Schaffung und Entwicklung eigenständiger oder abgewandelter Termini aus. Beispiele der Bergmannssprache: Inhaltsverzeichnis 1 A 2 B …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.