Ghasēl


Ghasēl

Ghasēl (Gasél), bei den Persern und Türken eine beliebte, den Arabern (s. Arabische Literatur, S. 658) entlehnte Form des lyrischen Gedichts, die Rückert und Platen auch in die deutsche Literatur eingeführt haben. Sein Reim entspricht dem Schema aa, ba, ca, da etc. Zulässig sind sämtliche Metren, nur muß dasselbe Metrum streng durch das Ganze durchgeführt werden. Die Zahl der Verspaare steigt bis zu 14. Nach dem Reim selbst wird oft noch ein einzelnes bedeutsames Wort, ja ein kleiner Satz wiederholt. Die letzte Zeile zeigt den Namen des Dichters. Seinem Inhalt nach stellt sich das G. als eigentliche Ode, als Liebes- und Trinklied, auch als religiöse Hymne dar. Beispiel:


Du Dust, der meine Seele speiset, verlaß mich nicht!

Traum, der mit mir durchs Leben reiset, verlaß mich nicht!

Du Paradiesesvogel, dessen Schwing' ungesehn

Mit leisem Säuseln mich umkreiset, verlaß mich nicht!

(Rückert, Ghaselen, Schlußlied.)


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ghasēl — (Poet.), eine Form des lyrischen Gedichts bei den Persern u. Türken, deren Eigenthümlichkeit darin besteht, daß die 5–17 zweizeiligen Strophen (Beïts) durch einen gleichen Reim der zweiten Zeile mit einander verbunden sind …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ghasel — Ghasēl, Gedichtsform, s.v.w. Gasel (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ghasel — Das Ghasel oder die Ghasele (auch Gasel; von persisch ‏غزال‎, DMG Ġazāl, ‚Gazelle‘, übertr. schöne Frau, Geliebte , als lyrisches Gedicht jedoch ‏غزل‎ / Ġazal, nach pers. dt. Wörterbuch Junker/Alawi) ist eine Liedform, die im 8. Jahrhundert… …   Deutsch Wikipedia

  • Ghasel — Gha|sel 〈n. 11〉 = Gasel * * * Ghasel   [arabisch »Gespinst«] das, s/ e, Gasel, von den Arabern entwickelte, von Persern, Türken und Indern übernommene Gedichtform aus 3 15 Versen. Der 1. und 2. Halbvers des 1. Verses sind gereimt; der gleiche… …   Universal-Lexikon

  • ghasel — variant of ghazel * * * ghasel var. ghazal …   Useful english dictionary

  • ghasel — (entrée créée par le supplément) (ga zèl) s. m. Sorte de poésie arabe dont le nom a été souvent employé par les poëtes de l école romantique. C est une petite pièce de vers amoureux.    On le trouve aussi écrit gazel. •   Doucement bercés aux… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Ghasel — Gha|sel 〈n.; Gen.: s, Pl.: e〉 = Gasele …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Ghasel — Gha|sel [ga...], Gha|se|le vgl. ↑Gasel …   Das große Fremdwörterbuch

  • ghasel — s ( en, er) DIKT inom persisk lyrik …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Ghasel — D✓Gha|sel [ga... ], Ga|sel , das; s, e, D✓Gha|se|le , Ga|se|le , die; , n <arabisch> (eine [orientalische] Gedichtform) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.