Gicht des Getreides


Gicht des Getreides

Gicht des Getreides, s. Grünauge.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kalk [1] — Kalk, im gewöhnlichen Sinne soviel wie kohlensaurer K., der in den größten Mengen als Kalkstein, Marmor, Kreide, Kalkspat etc. vorkommt; dann soviel wie gebrannter K. (Calciumoxyd) oder gelöschter K. (Ätzkalk, Calciumhydroxyd). Der gebrannte K.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pflanzenkrankheiten — (hierzu Tafel »Pflanzenkrankheiten I und II«), alle Störungen der normalen Lebenserscheinungen der Gewächse. Die P. bilden den Gegenstand der Pflanzen oder Phytopathologie. Mißbildungen, die nur rein gestaltliche Bildungsabweichungen, nicht der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Branntwein [1] — Branntwein, im Allgemeinen jede durch Destillation (Brennen) aus Stoffen, welche vorher einer wenigen (geistigen) Gährung unterworfen worden, erhaltene brennbare (geistige) Flüssigkeit. I. Der B. ist ein aus Kohlenstoff, Sauerstoff u. Wasserstoff …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lutz-Diät — Die Lutz Diät ist eine fettreiche und kohlenhydratreduzierte Diät, die in den Jahren 1950 bis 1960 von dem österreichischen Arzt Wolfgang Lutz (* 27. Mai 1913, † 17. September 2010[1]) entwickelt und erprobt wurde. Sie gehört zu den Low Carb… …   Deutsch Wikipedia

  • Grünauge — (Halmfliege, Chlorops Meig.), Insektengattung aus der Ordnung der Zweiflügler und der Familie der Fliegen (Muscidae), kleine und sehr kleine Insekten mit halbrundem, in die Quere gezogenem Kopf, sehr breiter, feinhaariger Stirn, grünen Augen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Podăgra — (griech., »Fußgicht«), s. Gicht. – P. des Getreides, s. Grünauge …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Halmfliege — Halmfliege, Grünauge (Chlorops), Gattg. von kleinen Fliegen, deren Larven in den Halmen der Gramineen leben. Hierher: Kornfliege (C. taeniŏpus Meig.), gelb, Larve die sog. Gicht (taube Ähren) des Getreides verursachend; Frittfliege (Gerst …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.