Giers, Gertrud


Giers, Gertrud

Giers, Gertrud, Schauspielerin, geb. 7. Dez. 1855 in Köln, trat zunächst auf dem dortigen Stadttheater auf und war dann nach kurzer Tätigkeit am Hoftheater in Kassel von 1881–86 Mitglied des Hamburger Stadttheaters, von 1886–88 des Stadttheaters in Frankfurt a. M. und 1889–94 des Hoftheaters in Hannover. Seitdem war sie meist auf Gastspielreisen, die sie außer durch ganz Deutschland auch nach Kopenhagen, Petersburg, Moskau und Nordamerika geführt haben. Mit reichen äußern Mitteln ausgestattet, hat sie vorzugsweise die Darstellung von Heldinnen in klassischen Schauspielen und in den modernen französischen Sittendramen gepflegt. Medea, Phädra, Iphigenie und Jungfrau von Orléans sind ihre Hauptrollen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 26. Jänner — Der 26. Januar (in Österreich und Südtirol: 26. Jänner) ist der 26. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 339 Tage (in Schaltjahren 340 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • 26. Januar — Der 26. Januar (in Österreich und Südtirol: 26. Jänner) ist der 26. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 339 Tage (in Schaltjahren 340 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.