Giftkies


Giftkies

Giftkies, Mineral, soviel wie Arsenkies und Arsenikalkies.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Giftkies — Giftkies, auf einigen Arsenikwerken der zur Darstellung von Weißem Arsenik angewendete Arsenikkies …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Giftkies — Giftkies, Arseneisen und Arsenkies …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Giftkies — Arsenopyrit Arsenopyrit aus Freiberg (Deutschland) Chemische Formel FeAsS Mineralklasse Sulfide/Sulfosalze, Metall:Schwefel (Selen, Tellur) < 1:1 2.EB.20 (8. Auflage: II/D.22 10) (nach …   Deutsch Wikipedia

  • Giftkies — Gịft|kies 〈m. 1; unz.〉 Arsen enthaltende Eisenverbindungen * * * Gịft|kies [↑ Kies (2)]: der; es: svw. ↑ Arsenkies …   Universal-Lexikon

  • Giftkies, der — Der Giftkies, des es, plur. inus. außer von mehrern Arten und Quantitäten, die e, im Bergbaue, eine Benennung des Mißpickels oder des weißen Kieses, der ein mit Arsenik vererztes Eisen ist …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Arsenikstein — Arsenopyrit Arsenopyrit aus Freiberg (Deutschland) Chemische Formel FeAsS Mineralklasse Sulfide/Sulfosalze, Metall:Schwefel (Selen, Tellur) < 1:1 2.EB.20 (8. Auflage: II/D.22 10) (nach …   Deutsch Wikipedia

  • Arsenkies — Arsenopyrit Arsenopyrit aus Freiberg (Deutschland) Chemische Formel FeAsS Mineralklasse Sulfide/Sulfosalze, Metall:Schwefel (Selen, Tellur) < 1:1 2.EB.20 (8. Auflage: II/D.22 10) (nach …   Deutsch Wikipedia

  • Arsenomarkasit — Arsenopyrit Arsenopyrit aus Freiberg (Deutschland) Chemische Formel FeAsS Mineralklasse Sulfide/Sulfosalze, Metall:Schwefel (Selen, Tellur) < 1:1 2.EB.20 (8. Auflage: II/D.22 10) (nach …   Deutsch Wikipedia

  • Arsenopyrit — aus Freiberg, Erzgebirge Chemische Formel FeAsS Mineralklasse Sulfide/Sulfosalze, Metall:Schwefel (Selen, Tellur) < 1:1 2.EB.20 (8. Auflage: II/D.22 10) (nach Strunz) 02 …   Deutsch Wikipedia

  • Dalarnit — Arsenopyrit Arsenopyrit aus Freiberg (Deutschland) Chemische Formel FeAsS Mineralklasse Sulfide/Sulfosalze, Metall:Schwefel (Selen, Tellur) < 1:1 2.EB.20 (8. Auflage: II/D.22 10) (nach …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.