Giftsumach


Giftsumach

Giftsumach, soviel wie Rhus Toxicodendron.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Giftsumach — kann bedeuten: die zur Familie der Sumachgewächse zählende Pflanzenart Toxicodendron quercifolium, siehe Giftsumach (Art) auch andere Arten der ehemaligen Gattung Toxicodendron, z. B. den Giftefeu (Rhus radicans) …   Deutsch Wikipedia

  • Giftsumach — Giftsumach, ist Rhus toxicodendron …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Giftsumach — Giftsumach, Pflanzenart, s. Rhus …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Giftsumach — Giftsumach,   Bezeichnung für verschiedene in Nordamerika und Nordostasien vorkommende Arten der Sumachgewächsgattung Rhus (Toxicodendron), z. B. für die in Nordamerika beheimatete, in Mitteleuropa v. a. als Zierstrauch, aber auch verwildert… …   Universal-Lexikon

  • Giftsumach — m сумах ядовитый (м) …   Немецко-русский словарь лекарственных растений

  • Eichenblättriger Giftsumach — Giftsumach Toxicodendron pubescens Systematik Rosiden Eurosiden II Ordnung: Se …   Deutsch Wikipedia

  • Hirschkolben-Sumach — Essigbaum Essigbaum (R. hirta), gefiederte Blätter und weiblicher Blütenstand Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Rhus hirta — Essigbaum Essigbaum (R. hirta), gefiederte Blätter und weiblicher Blütenstand Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Rhus typhina — Essigbaum Essigbaum (R. hirta), gefiederte Blätter und weiblicher Blütenstand Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Urushiol — ist ein starkes Kontaktallergen in mehreren Varianten (3 Alkylbrenzcatechin und 3 Alkenylbrenzcatechin), die insbesondere im Giftsumach vorkommen, einer nordamerikanischen Pflanze. Auch in nicht ausgehärtetem Urushi ist Urushiol enthalten, woraus …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.