Giftwurzel


Giftwurzel

Giftwurzel, s. Cynanchum, Dorstenia, Petasites


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Giftwurzel — Giftwurzel, 1) unbestimmte Benennung mehrerer gegen Gifte gewöhnlicher Mittel; bes. 2) die Wurzel von der asiatischen Hakenlilie (Crinum asiaticum) in China; von der wurmtreibenden Dorstenie (Dorstenia Contrayerva) in Westindien u. Südamerika,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Giftwurzel — Giftwurzel, s. Bezoarwurzel …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Giftwurzel — Gịft|wur|zel 〈f. 21〉 giftige Wurzel verschiedener Pflanzen; oV Giftwurz …   Universal-Lexikon

  • Giftwurzel, die — Die Giftwurzel, plur. inus. in einigen Gegenden, ein Nahme der Schwalbenwurzel, Asclepias Vincetoxicum L. deren Wurzel wegen ihrer schweißtreibenden Kraft wider alle Arten des Giftes gerühmet wird …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Indianische Giftwurzel — Indianische Giftwurzel, 1) so v.w. Bezoarwurzel; 2) Aristolochia serpentaria; 3) Ophiorrhiza Mungos …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cynanchum — L. (Hundswürger, Schwalbenwurz), Gattung der Asklepiadazeen, Milchsaft führende Stauden mit Neigung zum Winden oder Sträucher mit gegenständigen, gestielten, meist herzförmigen, bisweilen nur als Schuppen entwickelten Blättern und weißen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bezoarwurzel — Bezoārwurzel, Giftwurzel, der gewürzhaft bittere Wurzelstock einiger Dorsteniaarten; schweißtreibend …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Cynanchum — L., Pflanzengattg. der Asklepiadazeen. Die Wurzel (Giftwurzel) von C. vincetoxĭcum L. (Hundswürger, Schwalbenwurz, Sankt Lorenzkraut), einer weiß blühenden, in Deutschland häufigen Art, war offizinell. Aus dem Milchsaft von C. acūtum L. und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dorstenia — Dorstenĭa L., Giftwurzel, Pflanzengattg. der Urtikazeen, trop. Kräuter Amerikas und Afrikas, mit scharfen, gewürzhaften Wurzeln, die gegen Schlangenbiß verwendet werden, wie die Bezoarwurzel (s.d.), hauptsächlich von D. contrayerva L. stammend …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schwalbenwurz, die — Die Schwalbenwurz, plur. inus. 1) Eine Art der Äskulapischen Pflanze des Linnee, welche bey uns in grobsandigen Gegenden wächset, und deren Wurzel in der Pest und andern giftigen Krankheiten gebraucht wird; Asclepias Vincetoxicum L. Giftwende,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.