Gilatier


Gilatier

Gilatier (Gifteidechse), s. Krusteneidechse.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gilatier — Gila Krustenechse Heloderma suspectum Systematik Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Gilatier — Gi|la|tier, das; [e]s, e [engl. gila (monster), nach dem Fluss Gila River in Arizona]: (bes. in wüstenartigen Gegenden Nordamerikas heimische) schwarz rosarot gefleckte, sehr giftige Krustenechse …   Universal-Lexikon

  • Gilatier — Gi|la|tier [auch hi:lə...] das; [e]s, e <nach dem Fluss Gila River in Arizona (USA) u. zu dt. Tier> eine sehr giftige Krustenechse …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gila-Krustenechse — (Heloderma suspectum) Systematik Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Giftechse — (Gilatier), s. Krusteneidechse …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gifteidechse — (Gilatier), s. Krusteneidechse …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Krusteneidechse — (Heloderma Wiegm.), Eidechsengattung aus der Gruppe der Spaltzüngler (Fissilingues) und der Familie der Krusteneidechsen (Helodermatidae), Tiere mit gedrungenem Leib, walzenförmigem, langem Schwanz, warzige Körner darstellenden Schuppen in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.