Gilm


Gilm

Gilm, Hermann von (G. zu Rosenegg), Lyriker, geb. 1. Nov. 1812 in Innsbruck, gest. 31. Mai 1864 in Linz, studierte in Innsbruck die Rechte und wurde, nachdem er an verschiedenen Kreisämtern Tirols, zuletzt in Rovereto, gearbeitet, 1847 in der Hofkanzlei zu Wien, 1850 im Ministerium des Innern angestellt und 1856 zum Statthaltereisekretär in Linz ernannt. Begeistert für das Land Tirol, von freisinnigen Anschauungen in Politik und Religion beseelt, zeichnete sich G. als Lyriker durch Frische der Empfindung und Schönheit der Sprache aus; namentlich sind seine »Sonette aus Wälschtirol«, die »Sommerfrischlieder aus Natters« und das Lied »Allerseelen« hervorzuheben. Mit seinen prächtigen Schützenliedern nährte G. die Traditionen von 1809. Eine Sammlung seiner »Gedichte« erschien erst nach seinem Tode (Wien 1864–65, 2 Bde.); eine Auswahl, besorgt von Arnold v. d. Passer (Leipz. 1889, Volksausg. das. 1894), enthält auch seine bisher nicht aufgenommenen »Jesuitenlieder«; Gesamtausgabe von Greinz (in Reclams Universal-Bibliothek, 1895); die neueste Ausgabe der »Gedichte« erschien Innsbruck 1902. Gilms Geburtshaus in Innsbruck ist mit einer Marmorbüste geschmückt. Vgl. Arnold v. d. Passer (Franz L. Hoffmann), H. v. G. Sein Leben und seine Dichtungen (Leipz. 1889); Sander, H. v. G. in seinen Beziehungen zu Vorarlberg (Innsbr. 1887); Winter, H. v. G. (das. 1889); Prem, Der Lyriker H. v. G. (3. Aufl., Imst 1897); A. W. Ernst, H. v. G. (Leipz. 1898; mit einem Anhang, enthaltend Gilms Novelle); Schönbach, Gesammelte Aufsätze zur neuern Literatur (Graz 1900).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • gilm — m ( es/ as) handful; sheaf …   Old to modern English dictionary

  • Gilm zu Rosenegg — Gilm zu Rosenegg, Hermann von, lyrischer Dichter, geb. 1. Nov. 1812 zu Rankweil (Vorarlberg), gest. 31. Mai 1864 als Statthaltereisekretär in Linz. »Gedichte« (1864 68), Auswahl (1894). – Vgl. Ernst (1897) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gilm zu Rosenegg — Gịlm zu Rosenegg,   Hermann von, österreichischer Schriftsteller, * Innsbruck 1. 11. 1812, ✝ Linz 31. 5. 1864; Jurist im Staatsdienst, zuletzt Leiter des Präsidialbüros in Linz. Seine Lyrik umfasst Natur und Liebeslieder im Volkston sowie… …   Universal-Lexikon

  • Gilm Herman von — Гильм Герман фон (1812 1864) поэт, в религиозных сонетах, в песнях стрелков и военных балладах выражал либеральные, демократические взгляды. Писал тж. стихи о природе и любовную лирику, в которых ощущается влияние Гейне (Heine Heinrich, 1797… …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Hermann von Gilm zu Rosenegg — (* 1. November 1812 in Innsbruck; † 31. Mai 1864 in Linz) war ein österreichischer Jurist und Dichter. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Гильм-цу-Розенегг — (Gilm zu Rosenegg) австрийский лирик (1813 1863). При жизни изданы были его Tiroler Schützenleben (1863), а сборник его стихотворений, с биографией, появился после его смерти (В., 1864 65) …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Aspirin — Asprin redirects here. For the author, see Robert Asprin. Aspirin …   Wikipedia

  • History of aspirin — The history of aspirin and the medical use of it and related substances stretches back to antiquity, though pure aspirin ( acetylsalicylic acid or ASA ) has only been manufactured and marketed since 1899. Medicines made from willow and other… …   Wikipedia

  • Illinois Reports — is the official reporter of the Illinois Supreme Court. It is published by Thomson Reuters, under contract with the Illinois Supreme Court Reporter of Decisions. The Illinois Supreme Court retains the copyright.For purposes of citation, Illinois… …   Wikipedia

  • Burg Rosenegg — Rosenegg steht für: Rosenegg (Berg), 549 Meter hoher Phonolithberg westlich der Gemeinde Rielasingen Worblingen im Landkreis Konstanz in Baden Württemberg, Deutschland Rosenegg ist der Name folgender Orte: Rosenegg, Ortsteil von Ebenthal in… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.