Öltuch


Öltuch

Öltuch, mit Ölfirnis getränktes Baumwoll- oder Leinengewebe, das als wasserdichtes Packmaterial, zu Matrosenjacken (Öljacken) etc. benutzt wird.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Öltuch — (Ölpreßtuch), s.u. Wollenzeuge B) h) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Öltuch — Fischer in Wasserfester Kleidung Ölzeug (engl.: Oilskin) bezeichnet wetterfeste Oberbekleidung in der Seefahrt, die den Träger vor Nässe und Wind schützen soll, sowie die ebenfalls wetterfesten australischen Reitermäntel. Ursprünglich wurde diese …   Deutsch Wikipedia

  • Öltuch — Öl|tuch 〈n. 12u〉 I 〈unz.〉 wasserdichte Packleinwand II 〈zählb.〉 feuchtes, mit Öl getränktes Papiertuch zur Babypflege * * * Öl|tuch, das: vgl. ↑Ölpapier …   Universal-Lexikon

  • Linol — Moderne Farbkollektion und Rückseite von Linoleum Produktpräsentation der Linoleum AB Forshaga 1923 Linoleum ist ein von dem englischen Chemike …   Deutsch Wikipedia

  • Linoleum — Moderne Farbkollektion und Rückseite von Linoleum …   Deutsch Wikipedia

  • Südwester — auf U Boot (1941) …   Deutsch Wikipedia

  • Wollenzeuge — Wollenzeuge, gewebte Stoffe aus Schafwolle, vgl. Wollenmanufactur. Man unterscheidet: I. Tuch u. tuchartige Zeuge (s. b.), welche aus lockerem Garn gewebt sind u. bei welchen die Wolle nach dem Weben durch das Walken zusammengefilzt wird; auch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Passaic — (spr. pessěĭk), Stadt im nordamerikan. Staate New Jersey, an dem bis hierher schiffbaren Fluß P., der, 160 km lang, in die Newarkbai mündet, hat Fabriken für Kautschukwaren, Kammgarn, Wollwaren, Öltuch, Chemikalien, Zeugdruckereien, Bleichereien …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Salem [4] — Salem, Name vieler Orte in der nordamerikan. Union, darunter: 1) Stadt in Massachusetts und einst Hauptstadt dieses Staates, auf einer Landzunge zwischen den Nord und Südfluß genannten Baien des Atlantischen Ozeans, Beverly gegenüber, 22 km… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rettungswesen — Rettungswesen. Das R. bei Unfällen im Eisenbahnbetrieb ist naturgemäß auf den gleichen Grundsätzen aufgebaut, wie sie sonst in Krieg und Frieden gelten. Es bietet aber infolge der Eigenartigkeit der Unfälle, der verletzenden Werkzeuge und der… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.