Girometti


Girometti

Girometti (spr. dschĭ-), Giuseppe, ital. Edelsteinschneider und Medailleur, geb. 1780 in Rom, gest. daselbst 17. Nov. 1851, widmete sich erst der Bildhauerei, dann dem Intaglio in Pietra dura, worin er bald der ausgezeichnetste seines Faches in Europa wurde. Seine hervorragendsten Arbeiten sind: zwei große Kameen mit dem Kopf des Genius vom Grabdenkmal des Papstes Clemens XIII. und dem von Canovas Perseus; für den Grafen Sommariva ein Intaglio von Canovas Terpsichore und Magdalena und von Teneranis Psyche sowie das Porträt jenes Kunstmäcens; Hebe, dem Zeus Nektar reichend, eigne Erfindung. Auch porträtierte G. in Pietra dura den Kaiser Napoleon, den Kaiser Alexander von Rußland, Washington u. a. Für das Privatkabinett des Großherzogs von Toskana schnitt er zwei große Kameen mit den Darstellungen des die Giganten erschlagenden Jupiter und des Perseus mit der Andromeda. Noch bedeutender sind zehn in der Bibliothek des Vatikans befindliche Gemmen: Medusa, Jupiter, Herakles, Paris, Minerva, Antinous, Arethusa, eine Bacchantin, Jupiter gegen die Titanen und Phöbus Apollon. G. machte sich auch als Stempelschneider bekannt, weshalb ihm der Papst das Direktorium der Münze übertrug. Die Gedächtnismedaillen auf den Kardinal Consalvi und auf Canova und die Ehrenmünze auf den Dichter Niccolini sind seine besten Arbeiten dieser Art.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Girometti — ist der Familienname folgender Personen: Giuseppe Girometti (1780–1851), italienischer Gemmenschneider, Bildhauer und Maler Roberto Girometti (* 1929), italienischer Kameramann und Regisseur Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheid …   Deutsch Wikipedia

  • Girometti — (spr. Dschirometti), Giuseppe, geb. 1780 in Rom. erlernte bei Pacetti die Bildhauerkunst, legte sich aber nachher auf das Stein u. später auf das Stempelschneiden, in welchen beiden Kunstfächern er es zu großer Meisterschaft brachte u. eine große …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Girometti — Giromẹtti   [dʒi ], Giuseppe, italienischer Gemmen und Stempelschneider, * Rom 1779, ✝ ebenda 17. 11. 1851; ausgebildet als Bildhauer. 1822 wurde Girometti auf Empfehlung A. Canovas Stempelschneider an der päpstlichen Münze. Hervorragend sind v …   Universal-Lexikon

  • Giuseppe Girometti — Allegorie des Frühlings, Onyx Kamee von Giuseppe Girometti Giuseppe Girometti (* 7. Oktober 1780 in Rom; † 17. November 1851 in Rom) war ein italienischer Gemmenschneider, Stempelschneider, Bildhauer …   Deutsch Wikipedia

  • Джирометти Джузеппе — (Girometti, 1780 1851) римский резчик камей и медальер; вначале занимался скульптурой под руковод. Почетти, а потом перешел к резьбе на твердых камнях и вскоре достиг в этом искусстве высокого совершенства. В особенности мастерски пользовался он… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Medallic art — Art medals are a well known and highly collected form of small bronze sculpture, and are considered a form of exonumia. Art medals have been produced since the late Renaissance period, and the category was basically invented by Pisanello, who… …   Wikipedia

  • Ein Sommer auf dem Lande (1980) — Filmdaten Deutscher Titel Ein Sommer auf dem Lande Originaltitel Le Segrete esperienze di Luca e Fanny …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter von Rom — Söhne und Töchter der Stadt Rom A Adeodatus II., Papst Giorgio Agamben, Philosoph und Jurist sowie Herausgeber der italienischen Ausgaben der Schriften von Walter Benjamin Agapitus I., Papst Ägidius von Rom, Augustiner Eremit Agnes von Rom,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Medailleuren — In dieser Liste sollen alle Medailleure gesammelt werden. Diese Liste umfasst neben hauptberuflichen Medailleuren auch Künstler, in deren Gesamtwerk Medaillen ein Teilgebiet ihres Schaffens darstellen und Autodidakten, wenn ihre Arbeiten… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.