Gisors


Gisors

Gisors (spr. schisōr), Stadt im franz. Depart. Eure, Arrond. Les Andelys, an der Epte, Knotenpunkt der West- und Nordbahn, hat eine Kirche (13.- 16. Jahrh.) mit schönen Skulpturen, Ruinen eines festen Schlosses (11.- 13. Jahrh.), ein Stadthaus mit Theater, Weberei, Eisenwarenfabrikation und (1901) 4378 Einw. – Unter der alten Ulme bei G. 1188 Zusammenkunft der Könige Heinrich II. von England und Philipp H. August von Frankreich; bei G. 1195 Sieg des Königs Richard Löwenherz über die Franzosen. Vgl. Charpillon, G. et son canton (Andelys 1867).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gisors — Gisors …   Deutsch Wikipedia

  • Gisors — Escudo …   Wikipedia Español

  • GISORS — Au confluent de l’Epte, de la Troesne et du Révillon, Gisors n’est au Xe siècle qu’un petit château féodal, sous la suzeraineté du diocèse de Rouen. Ce château occupe cependant une forte position stratégique au débouché des trois vallées. En 1097 …   Encyclopédie Universelle

  • Gisors — (spr. Schisohr), Stadt im Arrondissement Andelys des französischen Departement Eure, an der Exte; Tuch , Band u. Blondenfabriken, Baumwollenspinnerei, Glashütten, Getreidehandel, fruchtbare Umgegend; 3500 Ew.; dabei die Heilquelle Tintry. Hier… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gisors — (spr. schisohr), Stadt im franz. Dep. Eure, an der Epte, (1901) 4861 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gisors — (Schisohr), Stadt im franz. Depart. Eure mit 3600 E., Drathziehereien, Baumwollspinnereien …   Herders Conversations-Lexikon

  • Gisors —   [ʒi zɔːr], Gemeinde in der Normandie, Département Eure, Frankreich, 9 500 Einwohner; einst wichtige Festung und Hauptort des Vexin normand.   Stadtbild:   Von der Festungsanlage (11. 13. Jahrhundert) sind v. a. der mächtige Donjon und die runde …   Universal-Lexikon

  • Gisors — Pour les articles homonymes, voir Gisors (homonymie). 49° 16′ 52″ N 1° 46′ 38″ E …   Wikipédia en Français

  • Gisors — French commune nomcommune=Gisors Saint Gervais Saint Protais church as seen from the castle. région=Haute Normandie département=Eure arrondissement=Les Andelys canton=Gisors insee=27284 cp=27140 maire= Marcel Larmanou mandat=2001 2008… …   Wikipedia

  • Gisors — Original name in latin Gisors Name in other language Gisors, Gisortium, Zhizor, ji suo er, Жизор State code FR Continent/City Europe/Paris longitude 49.28178 latitude 1.7801 altitude 52 Population 12363 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.