Gjaur


Gjaur

Gjaur (v. arab. kâfir, türk. kiâfir, »Leugner«), bei den Türken soviel wie Ungläubiger, ist Schimpfname für alle Nichtmohammedaner, besonders für die Christen. Von dem Worte kâfir ist auch der Name »Kaffer« herzuleiten.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gjaur Dagh — Gjaur Dagh, s. Amanus …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Сирия — (турецк. Sûria, Suristan, арабск. Эшшам, библейск. Aram, латино греческ. Syria, нем. Syrien, франц. Syrie) область Азиатской Турции на вост. берегу Средиземного м. В настоящее время под этим названием разумеют пространство между Евфратом и… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Kale (Ortsname) — Kale ([ka le]) ist häufiger Ortsname und Ortsnamensbestandteil in Asien und auf der Balkanhalbinsel, und findet sich auch für entsprechende Burgberge, vereinzelt auch für andere geographische Objekte. Inhaltsverzeichnis 1 Wortherkunft 2 Orte 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Kaleto — Kale ([kalˈe], mit der Betonung auf dem »e«) ist häufiger Ortsname und Ortsnamensbestandteil in Asien und auf der Balkanhalbinsel, und findet sich auch für entsprechende Burgberge, vereinzelt auch für andere geographische Objekte.… …   Deutsch Wikipedia

  • Amānus — Amānus, im Altertum Name des Gebirgszugs in Syrien, der sich vom Taurus nach S. längs des Golfs von Alexandrette (Issos) hinzieht, über 1700 m Höhe erreicht und im SW. mit dem schroff abfallenden Vorgebirge Ras el Chanzir (Promontorium Rhosicum)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Giaur — Giaur, s. Gjaur …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ghiaurov —   [ gjaurɔf], Nicolai, bulgarisch Nikolaj Georgiew Gjaụrow, bulgarischer Sänger (Bass), * Welingrad (Bezirk Pasardschik) 13. 9. 1929; debütierte 1956, sang 1959 zum ersten Mal an der Mailänder Scala und trat auch bei Festspielen (Salzburg) auf.… …   Universal-Lexikon

  • Türke — 1. Besser ein aufrichtiger Türke, als ein falscher Christ. 2. Dem Türken kommt der Verstand erst, wenn es zu spät ist. – Schlechta, 181. Bei den Osmanen sind die Türken, worunter sie aber auch die halbwilden Nomadenherden türkischen Bluts in… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.