Glührohrzündung


Glührohrzündung

Glührohrzündung, s. Gaskraftmaschine, S. 373.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glührohrzündung — Eine Glührohrzündung besteht aus einem fremdgeheizten, dauernd glühenden Röhrchen im Zylinderkopf der ersten Benzinmotoren und wurde bis kurz nach Beginn des 20. Jahrhunderts verwendet. Das Glührohr entzündete das Kraftstoffgemisch. Gottlieb… …   Deutsch Wikipedia

  • Glührohrzünder — Eine Glührohrzündung besteht aus einem fremdgeheizten, dauernd glühenden Röhrchen im Zylinderkopf der ersten Benzinmotoren und wurde bis kurz nach Beginn des 20. Jahrhunderts verwendet. Das Glührohr entzündete das Kraftstoffgemisch. Gottlieb… …   Deutsch Wikipedia

  • Glühkerzenmotor — Glühzündermotoren (auch einfach Glühzünder genannt) sind Verbrennungsmotoren mit äußerer Gemischbildung durch Vergaser in Hubkolbenbauweise, die keine gesteuerte Zündeinrichtung (Hochspannungszündmodule mit Zündspule, Verteiler und Zündkerze)… …   Deutsch Wikipedia

  • Glühzünder — Glühzündermotoren (auch einfach Glühzünder genannt) sind Verbrennungsmotoren mit äußerer Gemischbildung durch Vergaser in Hubkolbenbauweise, die keine gesteuerte Zündeinrichtung (Hochspannungszündmodule mit Zündspule, Verteiler und Zündkerze)… …   Deutsch Wikipedia

  • Nitromotor — Glühzündermotoren (auch einfach Glühzünder genannt) sind Verbrennungsmotoren mit äußerer Gemischbildung durch Vergaser in Hubkolbenbauweise, die keine gesteuerte Zündeinrichtung (Hochspannungszündmodule mit Zündspule, Verteiler und Zündkerze)… …   Deutsch Wikipedia

  • Arnold Zähringer — (* 9. Mai 1869 in Furtwangen; † 1. Januar 1942 in Stuttgart) war ein Techniker und Betriebsleiter bei Robert Bosch in Stuttgart. Er war der Erfinder des Magnetzünders für schnell laufende Motoren, des damals so genannten Drehhülsen Magneto.… …   Deutsch Wikipedia

  • Daimler-Benz AG — Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1926 Auflösungsdatum 1998 Auflösungsgrund Fusion mit Chrysler, Nachfolgeunternehmen DaimlerChr …   Deutsch Wikipedia

  • Daimler Benz AG — Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1926 Auflösungsdatum 1998 Auflösungsgrund Fusion mit Chrysler, Nachfolgeunternehmen DaimlerChr …   Deutsch Wikipedia

  • Elektronische Zündanlage — Als Zündung bezeichnet man beim Verbrennungsmotor die Entflammung des verdichteten Kraftstoff /Luftgemisches im Brennraum des Zylinders. Die Zündung erfolgt beim Ottomotor durch einen Hochspannungsfunken an der Zündkerze, beim Dieselmotor durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Glühzündermotor — 2 Takt Glühzündermotor für Auto Modell. Hubraum 2,5 cm³, Leistung 0,9 kW bei 19.000 1/min. Höchstdrehzahl 34.000 1/min. Höhe einschl. Kühlkörper 85 mm, Gesamtlänge einschl. Kurbelwellenende und Reversierstartergehäuse… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.