Glénaninseln


Glénaninseln

Glénaninseln (spr. -nang-), Gruppe von neun kleinen Felseninseln an der südwestlichen Küste des franz. Departements Finistère, im Atlantischen Ozean, von Felsenriffen umgeben und von wenigen Fischerfamilien bewohnt. Auf Penfret steht ein Leuchtturm.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glénaninseln — Glénaninseln, Les Glénans (spr. lä glenáng), neun Eilande an der Südküste des franz. Dep. Finistère …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Glenan — Fort Cigogne Die Glénan Inseln (franz. îles de Glénan oder archipel des Glénan) sind eine atlantische Inselgruppe in der französischen Bretagne im Département Finistère. Sie befinden sich etwa zehn Seemeilen (18,5 km) südlich des Ortes Fouesnant… …   Deutsch Wikipedia

  • Glénan — Fort Cigogne Die Glénan Inseln (franz. îles de Glénan oder archipel des Glénan) sind eine atlantische Inselgruppe in der französischen Bretagne im Département Finistère. Sie befinden sich etwa zehn Seemeilen (18,5 km) südlich des Ortes Fouesnant… …   Deutsch Wikipedia

  • Glénan-Inseln — Einige der Glénan Inseln Gewässer Atlantischer Ozean Geographisc …   Deutsch Wikipedia

  • Îles de Glénan — Fort Cigogne Die Glénan Inseln (franz. îles de Glénan oder archipel des Glénan) sind eine atlantische Inselgruppe in der französischen Bretagne im Département Finistère. Sie befinden sich etwa zehn Seemeilen (18,5 km) südlich des Ortes Fouesnant… …   Deutsch Wikipedia

  • Penfret — (spr. pennfrä), die größte der Glénaninseln (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Penfret — Penfret, größte der Glénaninseln; Leuchtturm …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.