Glanzeisenerz


Glanzeisenerz

Glanzeisenerz, Mineral, s. Eisenglanz.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glanzeisenerz — Glanzeisenerz, so v.w. Eisenglanz …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Glanzeisenerz — Glanzeisenerz, s. Eisenglanz …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Eisenerze — Eisenerze, Mineralien, aus welchen das Eisentechnisch gewonnen werden kann d.h. in denen das [584] Eisen in hinreichender Menge enthalten ist, so daß sie mit Vortheil verhüttet werden können, u. die frei von solchen Stoffen sind, welche die Güte… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eisenglanz — (Glanzeisenerz), Mineral, krystallisirt in Rhomboëdern, die oft zu Drusen verwachsen sind, findet sich auch derb, körnig, in schaligen u. schuppigen Massen von unebenem bis muscheligem Bruch, eisenschwarzer bis stahlgrauer Farbe, metallglänzend,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eisenglanz — (Glanzeisenerz), Mineral, besteht aus Eisenoxyd mit 70 Proz. Eisen, zuweilen mit Titansäure, Eisenoxydul, Magnesia, Chromoxyd, Kieselsäure, findet sich in rhomboedrischen, pyramidalen und tafelartigen Kristallen, isomorph mit Korund und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Erze — Erze, in der berg und hüttenmännischen Technik diejenigen gediegenen Metalle und deren Verbindungen, die in der Natur in solchen Mengen vorkommen, daß sie benutzt werden können, um regulinische Metalle oder technisch verwertbare Verbindungen… …   Lexikon der gesamten Technik


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.