Örindūr

Örindūr, eine Figur aus der Tragödie »Die Schuld« von A. G. A. Müllner (s. d.), unsterblich geworden durch die Verse im 2. Akt, Szene 5:


Und erklärt mir, Örindur,

Diesen Zwiespalt der natur!

Bald möcht' ich in Blut sein Leben

Schwinden sehn, bald – ihm vergeben.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hermann Hendrichs — (* 17. Oktober 1809 in Köln; † 1. November 1871[1]) war ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Rezeption 3 Rollen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Hendrichs — Hendrichs, Hermann, Schauspieler, »der letzte große Romantiker der deutschen Bühne«, geb. 17. Okt. 1809 in Köln, gest. 1. Nov. 1871 in Berlin, ward für den Kaufmannsstand bestimmt, wendete sich aber bald der Bühne zu und trat. nachdem er bei… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”