Hale


Hale

Hale (spr. hēl), 1) Horatio, amerikan. Ethnolog und Sprachforscher, geb. 3. Mai 1817 zu Newport im Staat New Hampshire, gest. im Januar 1897 in Clinton (Ontario), trieb am Harvard College Sprachstudien und begleitete als Fachmann die wissenschaftliche Expedition unter Kapitän Wilkes, deren linguistische und ethnographische Ergebnisse für die Völker der Südsee er in dem wichtigen Werk »United States exploring expedition. Ethnography and philology« (Philad. 1846) beschrieb. In spätern Jahren veröffentlichte er mehrere Arbeiten über Indianerstämme und Indianersprachen, von denen die über die Verwandtschaftsverhältnisse der Irokesenidiome die wichtigsten sind. – Seine Mutter, Sarah Josepha H., geb. 24. Okt. 1788 in Newport, gest. 30. Aug. 1879 in Philadelphia, war eine bekannte Schriftstellerin und gab 1828–37 »The Ladies' Magazine«, später (bis 1877) »Ladies' Book« heraus.

2) Edward Everett, amerikan. Schriftsteller, geb. 3. April 1822 in Boston, wo er auch den größten Teil seines Lebens als Geistlicher verbrachte, hat durch seine philanthropischen Gesinnungen von der Kanzel wie durch die Presse segensreich auf seine Generation eingewirkt. Sein literarischer Ruf gründet sich auf die patriotische Erzählung »The man without a country« (1868), die einem Band Erzählungen den Titel lieh. Von seinen spätern Schriften sind bemerkenswert: »Ups and downs« (1871), »In his name« (1873) und das Reisebuch »A family flight«. Außerdem veröffentlichte er Jugendschriften, geschichtliche und geistliche Werke, einen Band Gedichte und als Siebziger das Memoirenwerk: »Memories of a hundred years« (Boston 1902, 2 Bde.).

3) George Ellery, Astrophysiker, geb. 29. Juni 1868 in Chicago, gründete das Kenwood Observatory in Chicago, wurde 1897 Professor der Astrophysik an der Universität in Chicago und Direktor der Yerkes-Sternwarte in Williamsbay. Er lieferte sehr wichtige Untersuchungen über das Sonnenspektrum, konstruierte den Spektroheliographen, mit dem er die ersten Photographien der Sonnenfackeln und der Sonnenprotuberanzen erhielt. Seit 1895 gibt er das »Astrophysical Journal« heraus.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hâle — hâle …   Dictionnaire des rimes

  • hâlé — hâlé …   Dictionnaire des rimes

  • Hale — can refer to:PeopleurnameFrom the Old English h(e)alh nook, hollow or recess.There was no single family which first took the name; it emerged independently across many parts of the United Kingdom they took their name from where they lived. People …   Wikipedia

  • Hale — steht für: (1024) Hale, einen Himmelskörper des Hauptgürtels Orte in England: Hale (Cheshire) Hale (Greater Manchester) in den Vereinigten Staaten: Hale (Alabama) Hale (Iowa) Hale (Missouri) Hale (Wisconsin) Hale County (Alabama),… …   Deutsch Wikipedia

  • hâle — [ al ] n. m. • hasle 1175; de hâler 1 ♦ Vx Action de l air et du soleil, qui jaunit et flétrit les corps organiques. Le hâle a fané les herbes. Vieilli ou littér. Visage bruni par le hâle. 2 ♦ (1840) Mod. Couleur plus ou moins brune que prend la… …   Encyclopédie Universelle

  • hâlé — hâle [ al ] n. m. • hasle 1175; de hâler 1 ♦ Vx Action de l air et du soleil, qui jaunit et flétrit les corps organiques. Le hâle a fané les herbes. Vieilli ou littér. Visage bruni par le hâle. 2 ♦ (1840) Mod. Couleur plus ou moins brune que… …   Encyclopédie Universelle

  • Hale — hale. interj. hala. * * * Hale, George Ellery * * * (as used in expressions) Hale, George E(llery) Hale, John Parker Hale, Nathan Hale, Sarah Josepha Hale, Sir Matthew …   Enciclopedia Universal

  • HALE (E. E.) — HALE EDWARD EVERETT (1822 1909) Né dans le Massachusetts, à Boston, au cœur de la Nouvelle Angleterre, Edward Everett Hale appartient à une vieille famille du Nouveau Monde, puisqu’il est le petit neveu de Nathan Hale, héros de la révolution… …   Encyclopédie Universelle

  • Hale — (h[=a]l), a. [Written also {hail}.] [OE. heil, Icel. heill; akin to E. whole. See {Whole}.] Sound; entire; healthy; robust; not impaired; as, a hale body. [1913 Webster] Last year we thought him strong and hale. Swift. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • hâlé — hâlé, ée (hâ lé, lée) part. passé de hâler. Atteint, affecté par le hâle. Visage, teint hâlé. •   Est il vrai qu il n y a que quatre ou cinq mois que vous arrivez de campagne ? on ne le croirait point à vous voir, vous n êtes point hâlé, vous,… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • hale — [heıl] adj [: Old English; Origin: hal] hale and hearty someone, especially an old person, who is hale and hearty is very healthy and active ▪ She s still hale and hearty at 74 …   Dictionary of contemporary English


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.