Heck


Heck

Heck, der obere runde, stumpfe, platte oder scharfe Teil des Hinterschiffs; auf modernen stählernen Kriegs- und Handelsschiffen ist H. der über den Hintersteven nach hinten hinausragende Teil des Hinterschiffs. Die meisten Heckformen sind rund (Rundgattschiffe). Auf alten hölzernen Segelschiffen kommen noch platte Hecks vor (Plattgattschiffe), deren schräge Hinterfläche auch Spiegel (engl. stern) heißt und die Kajütsfenster enthält. Vgl. Schiffbau. Viele Kriegsschiffe tragen als Heckverzierung ein Wappen. Namenszug od. dgl. Heckgalerien auf Kriegsschiffen dienen als Balkon für Admirale und Kommandanten und waren schon im 17 Jahrh. übl ch. Die im oder auf dem H. stehenden Geschütze sowie im übertragenen Sinn auch alle Geschütze, die in der Kielrichtung nach hinten feuern können, heißen Heckgeschütze.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heck — is a euphemism for Hell. Heck or Hecke may also refer to:*Parnall Heck was a 1930s British four seat cabin monoplane *The Heck reaction, named after Richard F. Heck * Where the Hell is Heck? was a collection of BC comic strips.Mathematics*Hecke… …   Wikipedia

  • Heck — der Soleil Royal …   Deutsch Wikipedia

  • Heck — [hɛk], das; [e]s, e und s: hinterer Teil eines Schiffes, Flugzeugs, Autos: am Heck des Schiffes wehte eine Fahne. Zus.: Flugzeugheck, Schiffsheck, Wagenheck. * * * Hẹck I 〈n. 15 oder n. 11〉 hinterer Teil eines Schiffes, Flugzeugs od. Autos II 〈n …   Universal-Lexikon

  • Heck — Heck, n. [See {Hatch} a half door.] [Written also {hack}.] 1. The bolt or latch of a door. [Prov. Eng.] [1913 Webster] 2. A rack for cattle to feed at. [Prov. Eng.] [1913 Webster] 3. A door, especially one partly of latticework; called also {heck …   The Collaborative International Dictionary of English

  • heck — [ hek ] interjection INFORMAL used for showing that you are annoyed or surprised a/one heck of a SPOKEN used for emphasizing what you are saying: It was a heck of a decision to have to make. how/what/who etc. the heck SPOKEN used for emphasizing… …   Usage of the words and phrases in modern English

  • heck — heck·el·phone; heck·er·ism; heck·ler; heck; heck·le; …   English syllables

  • Heck — Heck, n. hell; a euphemism. Used commonly in the phrase What the heck . [Colloq.] [PJC] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Heck — Sn Oberteil des Hinterschiffs erw. fach. (18. Jh.) Stammwort. Aus mndd. heck Umzäunung , ndd. Heck Gattertür, Koppel , weil der dort befindliche Platz des Steuermanns eingehegt war. Hag. ✎ Kluge (1911), 360f. deutsch s. Hag …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Heck — Assez fréquent en Alsace et dans la Moselle, désigne celui qui habite un lieu dit Heck(e), avec le sens de haie, buisson (allemand Hecke), éventuellement palissade (Heck). Avec le même sens : Hecke, Hecken. Dérivés : Heckel, Heckl, Heckle,… …   Noms de famille

  • Heck [1] — Heck, der äußere Theil des Achterschiffes, vom Heckbalken bis zum Hackbord (s.d.), in welchem sich die Cajütenfenster befinden; früher baute man es ganz platt, die neuere Construction gibt ihm eine elliptische od. runde Form. Heckbalken der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Heck [2] — Heck (Hegius), Alexander von H., geb. um 1440 in Heck in Westfalen, Schüler des Thomas von Kempis, wurde Lehrer in Deventer u. st. 1498. Er ist einer der Beförderer u. Verbreiter der wiedererweckten Wissenschaft u. Gelehrsamkeit; einer seiner… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.