Östringen

Östringen, Flecken im bad. Kreis Karlsruhe, Amt Bruchsal, hat eine neue kath. Kirche, Zigarrenfabrikation, Furnierschneidemühle, Hopfen-, Tabak- und Weinbau, 2 Schwefelquellen und (1905) 3257 Einw., davon 74 Evangelische und 50 Juden.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Östringen — Östringen …   Wikipedia

  • Östringen — Östringen …   Wikipédia en Français

  • Ostringen — Ostringen, Landschaft der Herrschaft Jever, s.d. 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Östringen — Östringen, Pfarrdorf im Amte Bruchsal des badischen Mittelrheinkreises; Weinbau; 2300 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Östringen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ostringen — Original name in latin stringen Name in other language Ostringen, stringen State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 49.21911 latitude 8.71192 altitude 163 Population 12880 Date 2013 02 15 …   Cities with a population over 1000 database

  • Östringen — Ọ̈stringen,   Stadt im Landkreis Karlsruhe, Baden Württemberg, 170 m über dem Meeresspiegel, am Übergang des Kraichgauer Hügellands zur Rheinebene, 12 600 Einwohner; chemische Industrie (Faserwerk); Weinbau …   Universal-Lexikon

  • Östringen (Gau) — Östringen um 1300 Östringen gehörte zu den sogenannten friesischen Gauen, in denen Willehad nach Bestimmung durch Karl den Großen die Christianisierung betreiben sollte (787): Rustri (Rüstringen), Ostringa (Östringen), Wanga (Wangerland) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Eichelberg (Östringen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • SG Kronau-Östringen — Rhein Neckar Löwen Stammvereine TSG Kronau, TSV Baden Östringen Spitznamen: Kröstis, Kröten, Löwen Gegründet: 2002 Vereinsfarben: gelb/blau …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”