Hochdruck


Hochdruck

Hochdruck (Prä ge-, Relief-, Blindendruck), die Kunst, mittels der Buchdruckpresse Schriften (wie beim Druck für Blinde), Ornamente etc. auf dem Papier erhaben darzustellen; dann auch der Druck mit Formen, auf denen sich die abzudruckende Schrift, Zeichnung etc. in erhabenen Linien und Punkten befindet, statt mit vertieften, wie beim Kupfer- und Stahlstich, Tiefätzungen etc. Die Buchbinder nennen H. die erhabenen Pressungen an den Büchereinbänden aus Leder oder Kaliko, die schon im 16. Jahrh. vielfach mit Geschmack angewendet wurden, aber mit dem Verfall des Bücherdrucks auch in Vergessenheit geraten waren, bis sie in neuerer Zeit (auch in der Portefeuillefabrikation) wieder aufgenommen wurden. – Im Maschinenbau wird die Bezeichnung H. meist im Gegensatze zu Niederdruck gebraucht, um die verhältnismäßige Größe des Druckes von Gasen, Dämpfen oder Flüssigkeiten auszudrücken.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hochdruck — ist ein erhöhter Druck in einem Organ (Hypertonie), im umgangssprachlichen Gebrauch die Kurzform für Bluthochdruck (arterielle Hypertonie) als Hochdruckverfahren eine besondere Form eines mechanischen Druckverfahrens meteorologisch ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Hochdruck — Hochdruck, 1) (Hochätzkunst, Hochlithographie, Typolithographie), die Kunst, in Stein so zu ätzen, daß die Zeichnung erhaben hervortritt, die Abgüsse von diesen werden dann zum Abdruck mit der Buchdruckerpresse gebraucht. Man zeichnet mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hochdruck — Hochdruck, s. Blindendruck; Hochdruckzylinder, s. Dampfmaschinen; Hochdruckmaschinen nannte man früher die mit ca. 5 Atmosphären und mehr arbeitenden Dampfmaschinen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hochdruck — Hochdruck, die Kunst, durch Druck Schriften etc. auf dem Papiere erhaben darzustellen (s. Reliefdruck); der Druck mit Typen oder Platten auf der Buchdruck , Steindruck , oder Buchbinderpresse …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hochdruck — Hochdruck, s. Reliefdruck; die Kunst, erhabene Figuren in Stein zu ätzen. Die Figuren werden mit chem. Dinte gezeichnet, die Zeichnung mit Wachs umgeben und Scheidwasser in den umschlossenen Raum gegossen, wodurch die Zeichnung mit chemischer… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hochdruck — Hoch|druck 〈m. 1; unz.〉 1. 〈Meteor.〉 hoher Luftdruck 2. 〈Tech.〉 Druck von Gasen u. Dämpfen über 100 bar bzw. 10 Pa 3. 〈Typ.〉 Druck(verfahren) mit erhabenen Lettern; Sy Buchdruck (2); →a. Flachdruck, Tiefdruck 4. 〈fig.; umg.〉 4.1 große Eile, viel… …   Universal-Lexikon

  • Hochdruck — Ho̲ch·druck der; nur Sg; 1 ein hoher Druck in einer Flüssigkeit: Im Behälter herrscht Hochdruck 2 Meteorologie; hoher Luftdruck || K : Hochdruckzone 3 meist mit / unter Hochdruck gespr; konzentriert und mit großer Eile <etwas mit Hochdruck… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Hochdruck — der Hochdruck (Aufbaustufe) erhöhter Druck in den Schlagadern Synonyme: Bluthochdruck, hoher Blutdruck, Hypertonie Beispiel: Heutzutage leiden viele Leute an Hochdruck, weil sie keinen Wert auf eine gesunde Lebensweise legen …   Extremes Deutsch

  • Hochdruck — 1. (Med.): Bluthochdruck, hoher Blutdruck, Hypertonie. 2. Betriebsamkeit, Geschäftigkeit, Hektik, Leben, [reges] Treiben, Trubel, Wirbel; (ugs.): [Hoch]betrieb, Remmidemmi, Rummel; (regional): Begängnis. * * * Hochdruck,der:⇨Anstrengung(1)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Hochdruck — didelis slėgis statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Slėgis, didesnis kaip 10³ MPa. atitikmenys: angl. high pressure vok. Hochdruck, m rus. высокое давление, n pranc. haute pression, f …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.