Übergangsgebirge


Übergangsgebirge

Übergangsgebirge, in der ältern Geologie Bezeichnung der ältesten versteinerungführenden Sedimente unter dem Steinkohlengebirge, weil ihre Gesteine, insbes. die Tonschiefer, gleichsam einen Übergang von den Urtonschiefern des Urgebirges in die Gesteine der sogen. sekundären Formationen bildeten. Nach jetzt gebräuchlicher Nomenklatur entsprechen die kambrische, silurische u. devonische Formation dem Ü. S. Geologie, S. 594.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Übergangsgebirge — Übergangsgebirge, so v.w. Grauwackenformation. Daher Übergangsgrünstein, Übergangskieselschiefer, Übergangsmandelstein, Übergangssandstein etc., Gesteine, welche das Grauwackengebirge zusammensetzen od. während der Bildung desselben aus dem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abraham Gottlob Werner — Infobox Scientist name = Abraham Gottlob Werner box width = image size =150px caption = Abraham Gottlob Werner birth date = September 25, 1749 birth place = Wehrau death date = June 30, 1817 death place = Dresden residence = citizenship =… …   Wikipedia

  • Ferdinand von Roemer — Carl Ferdinand von Roemer (5 January 1818 ndash; 14 December 1891), German geologist, had originally been educated for the legal profession at Göttingen, but became interested in geology, and abandoning law in 1840, studied science at the… …   Wikipedia

  • Carl Ferdinand Roemer — Ferdinand Roemer, Geological Museum, Wrocław University Carl Ferdinand Roemer, später geadelt als von Roemer (* 5. Januar 1818 in Hildesheim; † 14. Dezember 1891 in Breslau, Niederschlesien), Prof. Dr.phil., war ein deutscher Geologe …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Ferdinand von Roemer — Ferdinand Roemer, Geological Museum, Wrocław University Carl Ferdinand Roemer, später geadelt als von Roemer (* 5. Januar 1818 in Hildesheim; † 14. Dezember 1891 in Breslau, Niederschlesien), Prof. Dr.phil., war ein deutscher Geologe …   Deutsch Wikipedia

  • Ferdinand von Roemer — Ferdinand Roemer, Geological Museum, Wrocław University Carl Ferdinand Roemer, später geadelt als von Roemer (* 5. Januar 1818 in Hildesheim; † 14. Dezember 1891 in Breslau, Niederschlesien), Prof. Dr.phil., war ein deutscher Geologe,… …   Deutsch Wikipedia

  • Urgestein — Der Begriff Urgestein (auch Urgebirge) ist ein überholter Begriff der Geologie. Er entstammt ihrer exzeptionalistischen Phase und wurde insbesondere im 18. und 19. Jahrhundert verwendet. Aufgrund der weiten Verbreitung metamorpher Gesteine nahm… …   Deutsch Wikipedia

  • Abraham Gottlob Werner — Pour les articles homonymes, voir Werner. Traduction terminée …   Wikipédia en Français

  • Serra [4] — Serra (in Portugal, Sierra in Spanien), bedeutet eigentlich Säge, daher wegen der zackigen Gipfel Gebirgszug, Gebirge; zu bemerken sind: S. de Abelonira, Theil der S. Morena, s.d. S. de Açor, ein westlich bis gegen Coimbra sich erstreckender… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Steininger — Steininger, Johann, geb. 1794 zu St. Wendel in der Rheinprovinz, besuchte 1809–13 die Vorlesungen in dem Clementinischen Priesterseminar zu Trier u. wandte sich zur Vollendung seiner naturhistorischen u. mathematischen Studien nach Paris; 1815… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.