Joram

Joram (hebr. Jehoram), 1) König von Israel (896–884, nach andrer Chronologie 852–840 v. Chr.), zweiter Sohn Ahabs, Nachfolger seines Bruders Ahasja. Edel und fromm veranlagt, versuchte er, jedoch ohne Erfolg, an Stelle des Baaldienstes den reinen Gotteskultus wieder einzuführen. Ein mit Hilfe Judas unternommener Krieg gegen die Moabiter (s. Mesa) schlug fehl, da deren König seinen Sohn opferte. Der König Ben Hadad von Damaskus fiel darauf in Israel ein und bedrängte Samaria aufs äußerste, bis er durch einen Angriff auf sein Land zum Rückzuge gezwungen wurde. In einem Rachefeldzüge gegen Damaskus ward J. verwundet und bald darauf durch seinen bisherigen Feldherrn Jehu, den ein Prophetenschüler im Auftrag Elisas zum König von Israel gesalbt hatte, zu Jesreel ermordet. Derselbe Usurpator räumte auch alle übrigen Glieder der Familie Ahabs aus dem Wege.

2) König von Juda, Sohn und Nachfolger des Josaphat (889–885, nach andrer Zeitrechnung 848–844 v. Chr.), ward durch seine Gemahlin Athalia, Tochter Ahabs und Isebel von Israel, zur Begünstigung des Baaldienstes verleitet. Dabei war die politische Lage keine glückliche: die Edomiter machten sich unabhängig, die Grenzstadt Libna fiel ab, und arabische Hirtenvölker überfielen Jerusalem und entführten die Söhne und Weiber des Königs, der nach zweijähriger Krankheit an Darmkrupp starb.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Joram — Jo ram, n. See {Jorum} …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Joram — (Jehroram), 1) Sohn Ahabs, folgte 898 v. Chr. seinem Bruder Ahasja als König von Israel, er unterwarf mit judäischer u. edomitischer Hülfe die Moabiter, wurde aber von den Syrern 884 endlich geschlagen u. verwundet u. von seinem Feldherrn Jehu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Joram — (hebr. Jehorām, »Gott ist erhaben«), Sohn Josaphats, König von Juda, 849 842 v. Chr., verführte sein Volk zum Götzendienst; seine Gemahlin war Athalia (s.d.). – J., Sohn Ahabs, König von Israel, 853 842 v. Chr. von seinem Feldherrn Jehu zu… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • joram — see jorum …   Useful english dictionary

  • JORAM — Java Open Reliable Asynchronous Messaging (JORAM) Desarrollador ObjectWeb, ScalAgent D.T. http://joram.ow2.org/ Información general …   Wikipedia Español

  • Joram — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Joram est un prénom masculin hébreu (Yehoram), qu on trouve aussi sous les formes Yoram ou Jehoram. Dans la Bible, deux rois portent ce nom : Joram,… …   Wikipédia en Français

  • Joram — Den Namen Joram tragen mehrere Personen: König Joram von Israel, siehe Joram (Israel) König Joram von Juda, siehe Joram (Juda) Siehe auch Yoram Dies …   Deutsch Wikipedia

  • Joram — Nombre de dos reyes mencionados en el Antiguo Testamento: Joram, rey de Judá Joram, rey de Israel Joram: personaje protagonista de La espada de Joram, saga de literatura fantástica. Esta página de desambiguación cataloga artículos relacionados… …   Wikipedia Español

  • Joram — * Jehoram (meaning God is exalted in Biblical Hebrew) was the name of several individuals in the Tanakh. The female version of this name is Athaliah. * JORAM is an open source implementation of the JMS API.*Joram MacRorie is a fictional character …   Wikipedia

  • Joram —    =Jeho ram.    1) One of the kings of Israel (2 Kings 8:16, 25, 28). He was the son of Ahab.    2) Jehoram, the son and successor of Jehoshaphat on the throne of Judah (2 Kings 8:24) …   Easton's Bible Dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”