Küstengewässer


Küstengewässer

Küstengewässer (Küsten meer), Bezeichnung für denjenigen Teil des Weltmeeres, den der Uferstaat durch Strandbatterien von der Küste des Festlandes oder der Inseln aus beherrschen kann (Kanonenschußweite). In den wichtigsten neuern Verträgen ist die Entfernung näher (auf 3 Seemeilen, 5550 m) beim niedrigsten Wasserstand angegeben (Dreiseemeilenzone). Im K. hat der Uferstaat im Interesse des Seeverkehrs beschränkte Gebietshoheit. Handels- und Kriegsschiffe fremder Staaten bedürfen zur Durchfahrt keiner Erlaubnis, und die Durchfahrt darf nicht mit Abgaben beschwert werden. Gerichtsbarkeit gegen fremde Handelsschiffe hat er insoweit, als durch das an Bord dieser Schiffe während ihrer Durchfahrt durch das K. begangene Delikt seine oder seiner Staatsangehörigen Interessen beeinträchtigt wurden. Bei Seeunfällen, die sich im K. ereignen, hat der Uferstaat unbedingte Gerichtsbarkeit. Auch können die K. von Fremden nicht zum Kriegsfeld gemacht werden; die K. unterstehen den Gesetzen der Neutralität. Häfen, Reeden, Baien und Buchten unterliegen dem Rechte der K. nur zum Teil. Sie sind Territorialgewässer im Sinne des territorialen Binnenmeeres (s. d.) im weitern Sinne bis zu der Linie, wo Hafen, Bucht etc. von Küste zu Küste gemessen so breit ist, daß ihr Mittelpunkt von den auf beiden Ufern errichteten Strandbatterien noch erreicht wird oder, wie es neuere Verträge fixieren, die Öffnung eine Spannweite von 10 Seemeilen hat. Was hinter dieser Linie, dem Festland zu, liegt, ist Binnenmeer unter unbeschränkter Gebietshoheit, was davor liegt, gegen das freie Meer zu, ist K. S. auch Seegebiet.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Küstengewässer — in geografischer und ökologischer Sicht sind sowohl küstennahe Bereiche des offenen Meeres als auch mit dem offenen Meer in wechselseitiger Verbindung stehende Gewässer, die an mehreren Seiten von Land umschlossen sind. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Küstengewässer — Kụ̈s|ten|ge|wäs|ser 〈n. 13〉 1. der Teil des Meeres, der an die Küsten grenzt 2. der Hoheit des angrenzenden Staates unterstehender Meeresteil (meist eine Dreimeilenzone) * * * Kụ̈s|ten|ge|wäs|ser, das: Zone des Meeres an einer Küste, die zum… …   Universal-Lexikon

  • Küstengewässer — priekrantės vandenys statusas Aprobuotas sritis vanduo apibrėžtis Jūros dalis nuo kranto linijos iki linijos, kurios kiekvienas taškas nutolęs vieną jūrmylę jūros link nuo vidaus vandenis ir teritorinę jūrą skiriančios linijos. atitikmenys: angl …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Kustengewasser — (Kustenmeer), die vor der Kuste liegenden Meeresteile, die zum Hoheitsgebiet des Kustenstaates (Territorial , Hoheitsgewasser) gehoren mit der volkerrechtlichen Einschrankung, dass allen Schiffen die friedliche Durchfahrt gestattet werden muss.… …   Maritimes Wörterbuch

  • Küstengewässer — Teil des Meeres, der sich an das Territorium um die Eigengewässer eines Staates anschließt und auf den sich die Souveränität des Küstenstaates erstreckt. Die K. sind Teil des Staatsgebietes des Küstenstaates, der den Schiffen anderer Staaten… …   Lexikon der Economics

  • Küstengewässer — Kụ̈s|ten|ge|wäs|ser …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kustenmeer — Kustengewasser …   Maritimes Wörterbuch

  • Geographie der Vereinigten Staaten — Topographie der USA Von den 50 US Bundesstaaten liegen alle außer Hawaii auf dem Nordamerikanischen Kontinent. Außer Alaska und Hawaii liegen die restlichen 48 Staaten und das District of Columbia zusammen innerhalb einer gemeinsamen Grenze und… …   Deutsch Wikipedia

  • Europäisches Nordmeer — Die Grenzen des Nordmeers, mit Meerestiefen und Unterseegräben …   Deutsch Wikipedia

  • Norwegian Sea — Die Grenzen des Nordmeers, mit Meerestiefen und Unterseegräben Das Nordmeer verbindet Atlantik und Arktischen Ozean Das Euro …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.