Kammermeister


Kammermeister

Kammermeister, s. Kammer.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kammermeister [1] — Kammermeister, so v.w. Kämmerer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kammermeister [2] — Kammermeister, 1) Hartung, Rathsmeister in Erfurt, st. 1467; seine Chronik von 1440–1467 in Mencke Scriptores rer. germ., Th. 3., S. 1185–1238 (im Auszuge); 2) s. Camerarius …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kammermeister — Landschreiber ist eine aus der Frühen Neuzeit stammende Amtsbezeichnung. Sie war sowohl in Teilen des Heiligen Römischen Reiches wie auch in der Schweiz verbreitet. Dort existiert sie auch heute noch. Je nach Region konnten die Aufgaben variieren …   Deutsch Wikipedia

  • Kammermeister — Kạm|mer|meis|ter, der [zu ↑Kammer in der urspr. Bed. „Schatzkammer, fürstliches Privatgemach“] (früher): Aufseher über die fürstliche Vorrats u. Schatzkammer …   Universal-Lexikon

  • Kammermeister, der — Der Kammermeister, des s, plur. ut nom. sing. an einigen Orten, der Vorgesetzte einer Finanz Kammer, besonders in einem kleinen Staate. An andern Orten führet der Vorgesetzte der Rentkammer, welche der Kammer gemeiniglich untergeordnet ist,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Hans Harrer — (* um 1530; † Ende Juni 1580 in Dresden durch Selbstmord) war kursächsischer Rentkammermeister des Kurfürsten August, Großkaufmann und Industrieller. Er war Grundherr von Wahnsdorf und Erbauer des Bennoschlösschens. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Thieme — Haus Thieme, 2008 Haus Thieme ist ein in der Lößnitz architektonisch einzigartiges Herrenhaus, es steht im Radebeuler Stadtteil Oberlößnitz in der Nizzastraße 69. Es ist benannt nach der Familie Thieme, die das Haus von 1926 bis 1965 in ihrem… …   Deutsch Wikipedia

  • Joachim Camerarius d. Ä. — Joachim Camerarius Joachim Camerarius d. Ä. (auch: Joachim Kammermeister; * 12. April 1500 in Bamberg; † 17. April 1574 in Leipzig) war ein deutscher Humanist, Universalgelehrter und Dichter. Leben Der Sohn des bischöflichen Erbkämmerers und …   Deutsch Wikipedia

  • Joachim Camerarius der Ältere — Joachim Camerarius Joachim Camerarius der Ältere (auch: Joachim Kammermeister; * 12. April 1500 in Bamberg; † 17. April 1574 in Leipzig) war ein deutscher Humanist, Universalgelehrter und Dichter. Leben Der Sohn d …   Deutsch Wikipedia

  • Patriziat (Nürnberg) — Das Patriziat der Freien Reichsstadt Nürnberg, die für den Inneren Rat berechtigten Familien, stellte das eigentliche Machtzentrum Nürnbergs bis zur französischen Besetzung im Jahr 1806 dar. Von 1256 bis zur französischen Besetzung und der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.