Überpflanzung

Überpflanzung, in der Chirurgie, s. Transplantation.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Überpflanzung — Überpflanzung, in der Chirurgie, s. Transplantation …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Überpflanzung — Über|pflạn|zung, die; , en: 1. (Med. selten) Transplantation. 2. (veraltend) das Überpflanzen (1 b, 2), Überpflanztwerden, Überpflanztsein …   Universal-Lexikon

  • Transplantation — (lat.), die Überpflanzung von Gewebsstücken zur Deckung von Defekten, namentlich die Überpflanzung von Hautläppchen. Die T. wird bei unvollständiger oder bei vollständiger Trennung vom Mutterboden ausgeführt. Im erstern Fall vermittelt ein Stiel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hauttransplantation — Haut|trans|plan|ta|ti|on 〈f. 20〉 = Hautplastik * * * Haut|trans|plan|ta|ti|on, die (Med.): Überpflanzung von Haut zum Schließen großer Hautwunden od. bei starken Verbrennungen. * * * Hauttransplantation,   Transplantation. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Transplantation — (Med.): Gewebsverpflanzung, Organverpflanzung; (Med. veraltet): Überpflanzung. * * * Transplantation,die:eineT.vornehmen/durchführen:⇨transplantieren TransplantationVerpflanzung,Gewebsverpflanzung,Organverpflanzung,Übertragung,Überpflanzung …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Arnold Japha — (* 12. September 1877 in Königsberg (Preußen); † 16. Mai 1943 in Halle (Saale)) war ein deutscher Arzt, Anthropologe und Zoologe. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Akademische Laufbahn und Kriegszeit 3 V …   Deutsch Wikipedia

  • Mumie — Mumie, 1) Stoffe, welche sich lange bewahren, od. dazu dienen sollen, um Gegenständen längere Dauer zu geben; 2) M. der Paracelsisten, nach einer von Theophrastus Paracelsus u. Helmont aufgestellten grundlosen Meinung, ein seiner ätherischer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Freimaurerei — Freimaurerei, eine unter eigenen Formen bestehende Gesellschaft, die zunächst in England als ein bereits gebildeter Verein öffentlich bekannt wurde u. von da aus sich in Kurzem durch einen großen Theil der Welt verbreitete. I. Die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chirurgīe — (griech., »das Arbeiten mit der Hand, Handwerk«; übertragen: die mit den Händen wirkende ärztliche Kunst), ein Teil der Medizin, der sich im allgemeinen mit der Behandlung der sogen. äußern Krankheiten beschäftigt und auch Wundarzneikunst genannt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Geschwür — (Ulcus), ein durch Gewebszerfall herbeigeführter Substanzverlust äußerer oder innerer Organoberflächen. Findet ein Gewebszerfall inmitten eines Organs statt, so spricht man von Nekrose oder Abszeß; aus beiden kann ein G. entstehen, sobald die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”