Übertragbar

Übertragbar nennt man die budgetmäßig für bestimmte Zwecke bewilligten Summen, sofern sie event. auch auf eine andre Position verwendet oder von einem Jahr auf das andre übertragen werden dürfen. Über Übertragbarkeit von Wertpapieren s. Rektapapier. Von Übertragbarkeit eines Rechtes oder einer Pflicht spricht man, wenn sie ohne Änderung ihres Wesens und Inhalts auf eine andre Person übertragen werden können, wie dies z. B. bei Forderungen, nicht aber z. B. beim Nießbrauch und bei den ehelichen Rechten und Pflichten, die zu den unübertragbaren Rechten gehören, der Fall ist. – Ü. heißen auch die ansteckenden Krankheiten.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • übertragbar — ↑transferabel, ↑zessibel …   Das große Fremdwörterbuch

  • übertragbar — über|trag|bar [y:bɐ tra:kba:ɐ̯] <Adj.>: 1. sich übertragen (3) lassend: diese Methode ist [nicht ohne Weiteres, auch] auf andere Gebiete übertragbar; das Ergebnis aus dem Tierversuch ist auf den Menschen übertragbar. 2. ansteckend: eine… …   Universal-Lexikon

  • übertragbar — 1. allgemeingültig, anwendbar, brauchbar, umsetzbar, verallgemeinerbar, vergleichbar. 2. (Bankw.): begebbar; (Rechtsspr.): abtretbar, zessibel. 3. a) ansteckend; (Med.): infektiös, kontagiös, morbiphor, virulent. b) erblich; (Biol., Med.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • übertragbar — über|trag|bar …   Die deutsche Rechtschreibung

  • nicht übertragbar — nicht übertragbar …   Deutsch Wörterbuch

  • ansteckend — übertragbar; (Med.): infektiös, kontagiös, morbiphor, virulent. * * * ansteckend:übertragbar·infektiös;virulent(med) ansteckendinfektiös,übertragbar,virulent,krankheitserregend …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Viren — (Singular: das Virus, außerhalb der Fachsprache auch der Virus; Plural: Viren; von lat. virus, i, n. „Gift, Saft, Schleim“) sind infektiöse Partikel, die sich außerhalb von Zellen (extrazellulär) durch Übertragung verbreiten, aber nur innerhalb… …   Deutsch Wikipedia

  • Urheberrechte — Ein Urheberrecht schützt in einem Rechtssystem das Recht des Urhebers an seinen Werken. Dieser Schutz berücksichtigt wirtschaftliche Interessen und Ideale des Urhebers am Werk, wird aber zur Wahrung der Interessen der Allgemeinheit eingeschränkt… …   Deutsch Wikipedia

  • Urheberrechtsschutz — Ein Urheberrecht schützt in einem Rechtssystem das Recht des Urhebers an seinen Werken. Dieser Schutz berücksichtigt wirtschaftliche Interessen und Ideale des Urhebers am Werk, wird aber zur Wahrung der Interessen der Allgemeinheit eingeschränkt… …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrkarte — (ticket; billet; biglietto); Fahrausweis, Bescheinigung über die Bezahlung des Personenfahrgelds, die zur Fahrt nach Maßgabe ihres Wortlautes sowie der einschlägigen Tarif und Reglementsbestimmungen berechtigt. Inhalt: I. Das durch die F.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”