Üchtland

Üchtland (»ödes Land«), s. Freiburg, S. 56.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Üchtland — (Nüchtland, Öchtland), Helvetische Wüste, Name des Landstrichs zwischen Aare und Saane in den schweiz. Kantonen Bern und Freiburg …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Üchtland — Das Üechtland auf einer Karte aus dem Jahre 1732 Das Üechtland (französisch: Nuithonie) ist ein Landstrich im Westen der Schweiz, in dem Bern und Freiburg liegen. Diese Landschaftsbezeichnung ist heute veraltet; sie wird nur noch verwendet, um… …   Deutsch Wikipedia

  • Üchtland — Ụ̈chtland,   Gebiet in der Schweiz, Üechtland …   Universal-Lexikon

  • Üchtland — Ụ̈cht|land vgl. Üechtland …   Die deutsche Rechtschreibung

  • A.V. Staufer Freiburg im Üchtland — Die AV (Akademische Verbindung) Staufer ist eine christliche Hochschulstudentenverbindung und Sektion des Schweizerischen Studentenvereins an der Universität Freiburg i.Ue. Sie nimmt Studentinnen und Studenten auf, ist also gemischt und trägt die …   Deutsch Wikipedia

  • Freiburg im Üchtland — Freiburg Basisdaten Kanton: Freiburg Bezirk: Saane/Sarine …   Deutsch Wikipedia

  • Freiburg im Üchtland — Frei|burg im Ücht|land: Hauptstadt des Kantons ↑ Freiburg. * * * Frei|burg im Ücht|land od. Üechtland [ yəxt...]: Hauptstadt des Kantons Freiburg …   Universal-Lexikon

  • Freiburg im Üchtland — Frei|burg im Ücht|land oder Üecht|land [ y:ɛxt...] (Hauptstadt des Kantons Freiburg) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • SchwStV — Der Schweizerische Studentenverein (Abk: Schw. StV [ ˈʃʍeː ʃ ʂəfɐu] oder StV; Franz. Société des Étudiants Suisses (SES)) ist ein Verein von farbentragenden Studierenden und Dachverband von Studentenverbindungen, Sektionen genannt, an… …   Deutsch Wikipedia

  • Schw StV — Der Schweizerische Studentenverein (Abk: Schw. StV [ ˈʃʍeː ʃ ʂəfɐu] oder StV; Franz. Société des Étudiants Suisses (SES)) ist ein Verein von farbentragenden Studierenden und Dachverband von Studentenverbindungen, Sektionen genannt, an… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”